Bärbel Bloching ist eine von drei Frauen, die eine katholische Pfarrei leiten – obwohl es in Deutschland mehr als 10.000 gibt. Den Posten bekam sie nur, weil männliche Bewerber fehlten. Gleichgestellt ist sie ihren Kollegen bis heute nicht.

Weiterlesen auf Spiegel Online

Anderswo gesehen