In Deutschland machen Männer 60 Prozent weniger im Haushalt als Frauen. In einer gerechten Gesellschaft ist die Arbeit gleichmäßig verteilt, kommentiert SZ-Autor Meredith Haaf.

Weiterlesen auf sz.de

Anderswo gesehen