Der Landtag Brandenburg soll künftig zu 50 Prozent aus weiblichen Abgeordneten bestehen. Parlamentspräsidentin Britta Stark bezeichnete das neue Parité-Gesetz als „großen Sieg für die Demokratie“.

Weiterlesen auf sz.de

Anderswo gesehen