Wieder hat ein Verfassungsgericht ein Paritätsgesetz gekippt. Da hilft kein Jammern – und kein neues Gesetz. Ein Blick nach Frankreich zeigt, wie es gehen kann.

Weiterlesen auf sz.de

Anderswo gesehen