Die CDU-Spitze hat sich im Streit um eine verbindliche Frauenquote auf einen Kompromiss geeinigt. Das berichtet die Nachrichtenagentur DPA nach einer stundenlangen Nachtsitzung der Struktur- und Satzungskommission. Demnach soll bei Vorstandswahlen in der Partei ab dem kommenden Jahr eine Frauenquote

Weiterlesen auf MDR.DE

Anderswo gesehen