Migration: In die USA, egal wie

7.300 Männer, Frauen und Kinder aus Zentralamerika ziehen durch Südmexiko, zu Fuß und auf überfüllten Lastern. Sie fliehen vor Gewalt und Armut. Wir zeigen Bilder.

Weiterlesen auf DIE ZEIT

Anderswo gesehen