Die meisten Studierenden sind Anfang 20, dennoch gibt es auch einige, die sich erst mit über 30 oder 40 an der Uni einschreiben. Viele haben bereits Beruf und Familie. Wie schaffen sie das?

Weiterlesen auf sz.de

Anderswo gesehen