Hat die Kantonsverwaltung ein Frauenproblem? Die Justizdirektorin setzt auf anonyme Bewerbungsverfahren und will damit den Anteil weiblicher Führungspersonen erhöhen. HR-Experte Matthias Mölleney begrüsst das Engagement – kritisiert jedoch die Mittel.

Weiterlesen auf Neue Züricher Zeitung

Anderswo gesehen