Die jungen ostdeutschen Abgeordneten sind in aller Regel links oder grün – und überwiegend Frauen. Wie kam es dazu? Und wie verändert es die Arbeit in den Landtagen?

Weiterlesen auf DIE ZEIT

Anderswo gesehen