www.abat.deFolge uns
Video-URL (Youtube, Vimeo, ...)Linkedin-Profil (URL)Xing-Profil (URL)Facebook-Profil (URL)Instagram-Profil (URL)

Auf der herCAREER 2019
Halle 5 / A.44

Branchenverzeichnis

  • IT / Software / Internet

abat AG

abat ist ein internationaler SAP-Dienstleister und Produktanbieter, der Unternehmensprozesse optimiert und mit eigenen Lösungen weiterentwickelt. Wir sind spezialisiert auf die Branchen Automotive und Logistik. Beim Start 1998 haben sich die bis heute aktiven Gründer vorgenommen: „Wir wollen keine Bürokratie zum Selbstzweck in unserem Unternehmen.“ Statt vieler Regeln und langer Abstimmungsprozesse definieren seither Vertrauen, Eigenverantwortlichkeit und respektvolles Miteinander unser Handeln.

New Work – welche Bedeutung hat es im Unternehmen?
abat arbeitet seit seiner Gründung vor 20 Jahren nach New Work-Prinzipien. Wir glauben, dass Vertrauen in die Mitarbeiter*innen und ihre Fähigkeiten, gegenseitiger Respekt, sinnvolle Tätigkeiten sowie sinnvolle Freiräume essentielle Bestandteile unseres Geschäftserfolges sind. Das spiegeln auch unsere Leitsätze, die seit 20 Jahren nahezu unverändert gültig sind, absolut wieder.

New Work – welche Methoden setzen Sie ein?
Unsere Teams arbeiten sehr stark cross-funktional selbstorganisiert und Tätigkeiten orientieren sich immer am Mehrwert des Kunden. Wir haben im gesamten Unternehmen keine Budgets, keine Kostenstellen, keine Kennzahlen-Systeme, keine formellen Hierarchie-Ebenen, keine Profit-Center, keinen formellen Urlaubsgenehmigungsprozess und keine Abteilungen. Wo immer möglich, verzichten wir auf Regeln und vertrauen dem gesunden Menschenverstand – selbst dann, wenn mal etwas schiefgeht. Besondere Beachtung verdient hier unser New Work-Labor, in dem wir mit ca. 80 Mitarbeiter*innen, noch intensiver als im restlichen Unternehmen, New Work-Prinzipien einsetzen und diese auch etwas plakativer vertreten.

Inhaltliche Beteiligung

 Gyde Wortmann
Gyde Wortmann
Mitgründerin und Vorstand, abat AG

VortragDE

10.10.2019 | 15:15 - 15:35 Uhr

Auditorium 2 | Halle 5

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation | Wirtschaft, Arbeit & New Work

Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser
IT Beratung wird oft als von Männern dominierte Branche mit enormen Zeit- und Budgetdruck gesehen, dem man nur mit starker Kontrolle und Micromanagement entgegentreten kann. Es geht jedoch auch ganz anders! Ja, stressig wird es in Projekten immer wieder, doch Herausforderungen als Team zu meistern und sich gegenseitig durch Vertrauen und Respekt zu stärken, schafft ungeahnte Power, die Projekte ins Ziel bringt und individuelles Wachstum katalysiert. Lassen Sie mich Ihnen ein paar Geschichten aus unseren Projekten erzählen, die Sie überraschen werden.

Details zum/r Referent/in Gyde Wortmann
Vita: Gyde Wortmann verantwortet neben Kundenprojekten den Bereich Finanzen für das Unternehmen. Bis zur Gründung des Unternehmens arbeitete die Wirtschaftsinformatikerin als Business Analyst und dann in verschiedenen Führungspositionen und leitete verschiedene internationale SAP-Projekte mit Schwerpunkt Rechnungswesen. Zusätzlich zu Ihren fachlichen Themen liegt es ihr als Mitgründerin stark am Herzen die Grundwerte der abat AG wie Vertrauen, Respekt und Eigenverantwortung zu wahren und zu fördern. Sie engagiert sich daher in der Stärkung einer offenen und vertrauensvollen Arbeitskultur und der gleichberechtigten Förderung individueller Stärken. „abat ist für mich der familiäre Rahmen, in dem wir vertrauensvoll und leidenschaftlich zusammenarbeiten.“

Digitalisierung

Zum einen sind wir natürlich Digitalisierungsdienstleister für unsere Kunden. Auf uns selbst bezogen, betrachten wir Digitalisierung als Chance, über althergebrachtes nachzudenken und es in Frage zu stellen, Prozesse zu verbessern und die Zusammenarbeit zu unterstützen. Digitalisierung ist für uns kein Selbstzweck, sondern muss immer einem konkreten Nutzen folgen sowie den Kunden und Mitarbeiter*innen dienen. Dadurch verändert die Digitalisierung auch unsere eigenen Tätigkeiten und Aufgaben, aber immer aktiv durch das Kollegium begleitet und gestärkt. Dieses Denken versuchen wir ebenfalls bei unseren Kunden zu verankern.