Accenture

Accenture ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen, das eine breite Palette von Services und Lösungen in den Bereichen Strategie, Consulting, Digital, Technologie und Operations anbietet. Mit umfassender Erfahrung und spezialisierten Fähigkeiten arbeitet Accenture an der Schnittstelle von Business und Technologie, um Kunden dabei zu unterstützen, ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern und nachhaltigen Wert für ihre Stakeholder zu schaffen.

New Work – welche Bedeutung hat es im Unternehmen?
Die Digitalisierung bringt zunächst einmal räumliche und zeitliche Flexibilität in unseren Arbeitsalltag. Das macht es uns noch einfacher, unseren MitarbeiterInnen flexible Arbeitsmodelle anzubieten. Davon abgesehen verändern sich Organisationsstrukturen Richtung Netzwerkarbeit und Kollaboration. Eine kollaborative Arbeitsweise wird damit zur Voraussetzung, um bessere Ergebnisse zu erzielen und erfolgreich zu sein. Entsprechend muss sich unsere Arbeitsweise hin zu cross-funktionalen und interdisziplinären Teams entwickeln.

New Work – welche Methoden setzen Sie ein?
Wir haben für uns ein gemeinsames Verständnis definiert, wie wir arbeiten und wohin wir uns entwickeln wollen. Dazu gehören ein „Design Thinking“-Ansatz für die Erarbeitung neuer Lösungen, agile Arbeitsweisen und -methoden, ein Verständnis für und das Wissen um neue Technologien sowie Storytelling. Letztlich ist dies alles immer darauf ausgerichtet, für unsere Kunden Mehrwert zu kreieren. Unsere Future Camps etwa sind ein Vehikel, um nicht nur unsere Mitarbeiter ins neue Denken und zu neuen Arbeitsweisen zu bringen, sondern auch unsere Kunden.

Inhaltliche Beteiligung

 Petra Seipp
Petra Seipp
Digital Marketing Manager, Accenture Interactive
linkedinxingfacebooktwitterinstagram

Karriere-MeetUp am AusstellerstandENG

10.10.2019 | 10:00 - 10:45 Uhr

MeetUp am Ausstellerstand | A.02 - Halle 1

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie

Stories vs. Data - what shapes a good experience? Activating digital marketing by successfully fusing creativity and data analytics
In marketing, there is no business as usual. With empowered customers who are driven by liquid expectations, marketeers need to shape products, tools, applications, services and propositions to create a better experience. With the hands-on example of a global car maker, get an insight on how to fuse performance data and creative craftsmanship while successfully orchestrating multiple stakeholders through applying co-creation to ensure a concise narrative across the digital framework.
Präsentiert von Accenture

Details zum/r Referent/in Petra Seipp
Vita: Petra is a part of the marketing & content practice at Accenture Interactive with focus on digital marketing and customer journey design. She is involved in all aspects of digital transformation and marketing innovation, in other words, she helps her clients to get ready for a digitized future by advising them on how to adapt their organization and processes to stay successful over the next years. As a forward and creative thinker with a background in humanities and linguistics and previous experience as unit director in leading digital agencies, Petra sees the bigger picture and drives her work around innovation techniques including Design Thinking and Agile.

Jasmin Dietzler
Digital Transformation Manager, Accenture Interactive
linkedinxing

Karriere-MeetUp am AusstellerstandENG

10.10.2019 | 15:00 - 15:45 Uhr

MeetUp am Ausstellerstand | A.02 - Halle 1

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation | Wirtschaft, Arbeit & New Work

The power of creative visualization
With the presented visualization techniques, you can turn any old-fashioned PowerPoint or flipchart-based presentations into an interactive and creative experience. Illustrate your thoughts and key points with convincing visualizations.

Details zum/r Referent/in Jasmin Dietzler
Vita: Jasmin Dietzler is a Digital Transformation Manager at Accenture Interactive, specialized on the Automotive industry. In her daily work she focuses on creating transformative experiences and empowering clients to own them from start to finish. Jasmin joined Accenture in 2015, having previously gained experience in the fields of product strategy, innovation management and business development. Jasmin holds academic degrees in Business Administration (B.A.) from Deggendorf University of Applied Sciences and in Management (M.Sc.) from HHL Leipzig Graduate School of Management.

Gloria-Victoria Iordanov
Digital Marketing Consultant, Accenture Interactiv
linkedin

Karriere-MeetUp am AusstellerstandDE

11.10.2019 | 12:00 - 12:45 Uhr

MeetUp am Ausstellerstand | A.02 - Halle 1

Thema/Themenreihe: Gesellschaft | Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung

The impact of exercising on your work performance
Seit 2,5 Jahren helfe ich bei Accenture Interactive unseren Kunden bei digitalen Transformationen. Bei meinem letzten Projekt hat mein Kunde bei mir eine Transformation ausgelöst und motivierte mich zu meiner ersten Teilnahme an einem Triathlon. Ein Wettbewerb an dem ich mich niemals im Stande gefühlt hätte teilnehmen zu können. Noch weniger hätte ich gedacht, was für einen Einfluss das Training auf mein berufliches Leben und meinen Zugang zu Sport haben könnte. Ich würde gerne andere Frauen motivieren sich sportliche Ziele zu setzten und dadurch auch berufliche Erfolge erzielen.
Präsentiert von Accenture

Details zum/r Referent/in Gloria-Victoria Iordanov
Vita: Gloria-Victoria Iordanov ist seit 2,5 Jahren als Digital Marketing Consultant bei Accenture Interactive in Wien tätig. Davor konzipierte sie als Spotify Account Manager kreative Kampagnen auf der Musikstreaming-Plattform. Digitale Themen wie User Experience, Social Media, Marketing Analytics und Programmatic begeistern sie und es sind auch ihre Kernthemen bei Accenture Interactive. Im Laufe ihrer Karriere bei Accenture begleitete sie eine große digitale Transformationen eines Automobilherstellers. Entwickelte für einen FMCG Kunden eine Performance-Marketing Strategie und arbeitet aktuell an einer weiteren digitalen Transformation bei einem österreichischen Telefonanbieter. Außerdem engagiert sie sich bei Accenture und privat für Female-Empowerment in diversen Netzwerken und Meet-Ups in Wien. Zu ihren privaten Leidenschaften zählen neben Rennradfahren, Schwimmen und Laufen, Kochen – vor allem Vegan - und individual Reisen.

 Jasmin Dietzler
Jasmin Dietzler
Digital Transformation Manager, Accenture Interactive
linkedinxing

Karriere-MeetUp am AusstellerstandENG

11.10.2019 | 10:00 - 10:45 Uhr

MeetUp am Ausstellerstand | A.02 - Halle 1

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation | Wirtschaft, Arbeit & New Work

The power of creative visualization
With the presented visualization techniques, you can turn any old-fashioned PowerPoint or flipchart-based presentations into an interactive and creative experience. Illustrate your thoughts and key points with convincing visualizations.

Details zum/r Referent/in Jasmin Dietzler
Vita: Jasmin Dietzler is a Digital Transformation Manager at Accenture Interactive, specialized on the Automotive industry. In her daily work she focuses on creating transformative experiences and empowering clients to own them from start to finish. Jasmin joined Accenture in 2015, having previously gained experience in the fields of product strategy, innovation management and business development. Jasmin holds academic degrees in Business Administration (B.A.) from Deggendorf University of Applied Sciences and in Management (M.Sc.) from HHL Leipzig Graduate School of Management.

Digitalisierung

Es entstehen neue Jobprofile und die bisherigen werden zunehmend interdisziplinärer. Übergreifend, querdenkend und mit einem Blick für das große Ganze zu arbeiten, wird wichtiger. Schon heute registrieren wir einen enormen Bedarf an Fachkräften mit Querschnittsqualifikation. Umso wichtiger sind unternehmensinterne Weiterbildungsmaßnahmen, die individuell auf die Vorkenntnisse der MitarbeiterInnen zugeschnitten sind und sie mit Skills ausstatten, die jetzt im Business benötigt werden. Die Weiterqualifizierung der MitarbeiterInnen entscheidet über den Erfolg der Digitalisierung. Für uns als Unternehmen ist es entscheidend, in den Aufbau neuer Kompetenzen und zusätzlicher Qualifikationen zu investieren und alle unsere MitarbeiterInnen bei dieser Entwicklung mitzunehmen. Genau dafür haben wir ein globales Re-Skilling-Programm aufgesetzt.