Atlas Copco IAS GmbH

Atlas Copco IAS GmbH ge­hört zur Di­vi­si­on Industrielle Mon­ta­ge­lö­sun­gen (Industrial Assembly So­lu­ti­ons, IAS) im Kon­zern­be­reich In­dus­trie­tech­nik von Atlas Copco. Die Di­vi­si­on bie­tet un­ter­schied­li­che Fü­ge­tech­no­lo­gi­en aus einer Hand. Atlas Copco ist da­mit ein füh­ren­der stra­te­gi­scher Part­ner für in­no­va­ti­ve Fü­ge­ver­fah­ren in der Au­to­mo­bil­in­dus­trie so­wie der all­ge­mei­nen In­dus­trie welt­weit. Die Lö­sun­gen im Be­reich Kle­ben und Do­sie­ren, Stanz­nie­ten so­wie Fließ­loch­schrau­ben wer­den un­ter den Pro­dukt­mar­ken SCA, Henrob und K-Flow ver­trie­ben. Die Di­vi­si­on hat ih­ren Haupt­sitz in Schwe­den so­wie Fer­ti­gungs­stand­or­te in den USA, Groß­bri­tan­ni­en, Deutsch­land und China.

New Work – welche Bedeutung hat es im Unternehmen?
Atlas Copco ist ein weltweit tätiges Industrieunternehmen mit globalen Strukturen und dem Ziel nachhaltige Ergebnisse auf wirtschaftlich, ökologisch und sozial verantwortungsvolle Weise zu erreichen.  Für uns bedeutet „New Work“ das Arbeiten dynamisch, agil und digital zu gestalten. Dabei legen wir Wert darauf unseren Mitarbeitenden Strukturen und Arbeitsräume zu ermöglichen, die Freiräume für Selbstbestimmung und Innovationen schaffen.

New Work – welche Methoden setzen Sie ein?
Ein wesentlicher Faktor für uns ist die Veränderung des Mindset. Daher binden wir unsere Mitarbeitenden frühzeitig in Veränderungen aller Art ein. Wir unterstützen sie dabei ihre persönlichen Fähigkeiten sowie bedingt durch die neuen Arbeitsweisen erforderlichen neuen Schlüsselkompetenzen weiterzuentwickeln. Speziell hierfür setzen wir digitale Lernmöglichkeiten ein, die zeit- und ortsunabhängig genutzt werden können. Zudem setzen wir auf den Aufbau von Führungskompetenzen hinsichtlich digitaler und agiler Führung.

Wie beeinflusst und verändert die Digitalisierung ihr Unternehmen?
Atlas Copco ist ein globales und vielfältiges Unternehmen und wir haben schon immer über Grenzen und Zeitzonen hinweg zusammengearbeitet. Heute bieten digitale Tools und Lösungen neue Möglichkeiten für die kreative Zusammenarbeit mit Kollegen, Kunden und anderen Beteiligten. Um den Wandel auch weiterhin aktiv mitgestalten zu können, setzen wir gezielt den Schwerpunkt hinsichtlich Agilität und digitaler Kompetenz bei der Entwicklung aller Mitarbeitenden.