http://www.bpw-germany.de

Auf der herCAREER Munich 2015
Halle 2 / D.01

Branchenverzeichnis

  • Vereine
  • Netzwerke

BPW Germany e.V. Business and Professional Women Germany

Der Business and Professional Women (BPW) Germany e.V. ist eines der größten und ältesten Berufsnetzwerke für angestellte und selbständige Frauen in Deutschland. Ziel des gemeinnützigen Verbands ist es, Frauen branchen- und grenzüberschreitend zu vernetzen und gleichberechtigte Karrierechancen durchzusetzen. Der BPW Germany ist Initiator des Equal Pay Day in Deutschland. Der BPW International ist in rund 100 Ländern vertreten, genießt Beraterstatus bei den Vereinten Nationen und beim Europarat.

Inhaltliche Beteiligung

Jutta Ertl
Bayerisches Landesamt für Steuern (BayLfSt), Vizepräsidentin a.D.

Karriere-MeetUpDE

16.10.2015 | 10:00 - 11:00 Uhr

Karriere-MeetUp Tisch 3

Thema/Themenreihe: Familie & Beruf

Der ideale Arbeitgeber - Vereinbarkeit - Home Office
Präsentiert von BPW Germany e.V. Business and Professional Women Germany

Kunigunde Wagner
Rodenstock GmbH, Key Account Management

Karriere-MeetUpDE

16.10.2015 | 14:00 - 15:00 Uhr

Karriere-MeetUp Tisch 3

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation

Ohne Frauen/Männer geht es nicht, ohne Männer/Frauen auch nicht
Präsentiert von BPW Germany e.V. Business and Professional Women Germany

Verena Weihbrecht
3V Marketing, Inhaberin

Karriere-MeetUpDE

15.10.2015 | 13:00 - 14:00 Uhr

Karriere-MeetUp Tisch 3

Thema/Themenreihe: Existenzgründung

Viele Wege führen in die Selbständigkeit: Tipps und Tricks zur Existenzgründung
Präsentiert von BPW Germany e.V. Business and Professional Women Germany

Regina Mehler
Women Speaker Foundation, Geschäftsführerin

Waltraud Kratzenberg-Franke
BPW Germany e.V., Forum Equal Pay Day

Astrid Bendiks
Rechtsanwaltskanzlei Bendiks, Rechtsanwältin Arbeits- u. Urheberrecht

Robert Franken
Luna media, Chief Digital Officer, Experte Female Leadership und Digitale Transformation

Astrid Hastreiter
Frauenvermögensverwaltung AG, Finanzberaterin

Renate Siebert
Personalberatung

DiskussionDE

15.10.2015 | 09:50 - 10:35 Uhr

Vortragsforum

Thema/Themenreihe: Gesellschaft

Die Lohnlücke muss weg: Was Frauen dafür tun können
Frauen verdienen im Durchschnitt 22 Prozent weniger als Männer. Oft müssen Sie sich anhören: Selbst schuld! Frauen müssten einfach andere Berufe wählen, besser verhandeln, sich öfter bewerben oder die Babypause verkürzen. Welche Entscheidungen und Barrieren tatsächlich für Frauen in Sachen Karriere und Gehalt zentral sein können, diskutieren:
Präsentiert von BPW Germany e.V. Business and Professional Women Germany