www.bpm.de

Auf der herCAREER 2019
Partner

Branchenverzeichnis

  • Verbände

Bundesverband der Personalmanager e.V. (BPM)

Mit mehr als 4.700 Mitgliedern ist der Bundesverband der Personalmanager die führende berufsständische Vereinigung für Personalverantwortliche aus Unternehmen und Organisationen in Deutschland. Der Verband fördert den Wissensaustausch und die Vernetzung unter HR-Professionals, leistet aktiv Imagearbeit für Personalmanager und vertritt ihre Interessen gegenüber Politik und Medien.

Inhaltliche Beteiligung

 Matthias HildenEvosoft GmbH
Matthias Hilden
Personalleiter Evosoft, Bundesverband der Personalmanager e.V. (BPM)
linkedin

Expert-MeetUpDE

10.10.2019 | 12:15 - 13:00 Uhr

MeetUp F.06 | Halle 5

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation | Wirtschaft, Arbeit & New Work / From Human Resources to Human Resources

„Wir suchen Frauen, aber finden keine!" Karriere braucht eine klare Entscheidung – von beiden Seiten!
Diese Aussage hört man in den Managementetagen immer dann, wenn das Vorhaben, eine Führungsposition mit einer Frau zu besetzen, zu platzen droht. Aber soweit braucht es gar nicht erst kommen. Denn Karriere braucht ein klares Bekenntnis von beiden Seiten. Junge Frauen sollten lernen, worauf es als Führungskraft wirklich ankommt, Unternehmen müssen genau dort systematisch ansetzen, wo Frauen auf eine Führungslaufbahn vorbereitet werden sollen. Strategische Allianzen mit Männern nicht ausgeschlossen.

Details zum/r Referent/in Matthias Hilden
Vita: Matthias Hilden ist aktuell Head of HR beim Nürnberger Anbieter Evosoft. Bis 2017 war er als HR Business Partner sowie ebenfalls im Bereich Talent Acquisition und Learning bei der Siemens AG beschäftigt. Er ist systemischer Berater und Changemanager und hat Industrial Engineering an der Universität Karlsruhe studiert. Matthias Hilden ist Sprecher der Regionalgruppe Bayern im Bundesverband der Personalmanager. sowie Beirat PRO Fachkräfte und Jurymitglied beim New Work Award.

 Christa StienenEmanuel Bloedt
Christa Stienen
Chief Human Resources Officer / Member of the Management Board, DB Schenker Germany / Switzerland
linkedin

Expert-MeetUpDE

10.10.2019 | 15:15 - 16:00 Uhr

MeetUp F.06 | Halle 5

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation | Wirtschaft, Arbeit & New Work / From Human Resources to Human Resources

Top-Frauennetzwerke aufbauen und nutzen
Netzwerke sind wichtig, um sichtbar zu werden! Unternehmensinterne Netzwerke unterstützen Frauen bei der Visibilität und den Karriereschritten. Wichtig ist aber auch, die Netze über das Unternehmen hinaus zu spannen! Die langjährige Vizepräsidentin des Bundesverbands der Personalmanager (BPM), Christa Stienen, teilt in diesem Meetup ihre Erfahrungen mit dem Aufbau von unternehmensbezogenen Frauen-Netzwerken. Das Meetup richtet sich an Expert/innen aus Unternehmen, die auf der Suche nach Insider-Tipps sind, wie ihr Netzwerk zur Erfolgsstory wird.
Präsentiert von Bundesverband der Personalmanager e.V. (BPM)

Details zum/r Referent/in Christa Stienen
Vita: Christa Stienen ist Chief Human Resources Officer bei DB Schenker für das Cluster Germany / Switzerland. Von 2014-2018 war sie Senior Vice President Corporate Human Resources bei der Lufthansa Catering-Tochter LSG Sky Chefs.Zuvor war sie beim japanischen Pharmaunternehmen Daiichi Sankyo Europe tätig, wo sie seit 2011 den Bereich Human Resources International leitete. Zwischen 2001 und 2010 war sie in verschiedenen HR-Positionen für den Großhandelskonzern Metro tätig, zuletzt als Head of Corporate People Development. Frau Stienen verfügt über langjährige Führungs- und Projekterfahrung in verschiedenen Branchen und in der öffentlichen Verwaltung.

Dr. Yasmin Kurzhals
Dr. Yasmin Kurzhals
Vice President Human Resources, Auxmoney GmbH
linkedin

Expert-MeetUpDE

11.10.2019 | 14:15 - 15:00 Uhr

MeetUp F.06 | Halle 5

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation | Wirtschaft, Arbeit & New Work / From Human Resources to Human Resources

Female Talents ansprechen und gewinnen – Was das für Ihr Employer Branding heißt
Wie können Sie hochqualifizierte Frauen erfolgreich für Ihr Unternehmen gewinnen? Dr. Yasmin Kurzhals erklärt in diesem Meetup, wie Sie Ihr Employer Branding entsprechend ausrichten. Sie sagt: die Unternehmenskultur muss die flexiblen Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen berücksichtigen – dafür müssen Management und Fachbereiche sensibilisiert sein. Das Meetup richtet sich an Personalmanager/innen, die auf der Suche nach HR-Insider-Tipps sind, wie sie Female Talents erfolgreich ansprechen, gewinnen und halten.
Präsentiert von Bundesverband der Personalmanager e.V. (BPM)

Details zum/r Referent/in Dr. Yasmin Kurzhals
Vita: Dr. Yasmin Kurzhals ist Vice President Human Resources bei auxmoney, einem Online-Marktplatz für Kredite und einem der erfolgreichsten Fin-Tech-Unternehmen in Europa. Zuvor war sie sowohl in der Beratung als auch in der Industrie und Non-Profit Unternehmen in verantwortungsvollen HR-Funktionen tätig. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit lag dabei vor allem auf der Organisations- und Führungskräfteentwicklung, Management Diagnostik und Karriere- und Talentmanagement. Frau Dr. Kurzhals ist ausgebildete Bankkauffrau und Diplom-Psychologin und verfügt über Qualifikationen als Systemischer Business Coach und Systemische Organisationsberaterin. Sie ist Lehrbeauftragte an der Hochschule Fresenius und seit 2019 Präsidiumsmitglied im Bundesverband der Personalmanager (BPM). Dort leitet Sie zudem die Fachgruppe Employer Branding/Recruiting/Social Media.