www.crossconsult.deFolge uns
Xing-Profil (URL)Facebook-Profil (URL)

Auf der herCAREER 2018
Halle 1 / A.01.6

Branchenverzeichnis

  • Unternehmensberatung

Ausstellungssegmente

  • Beratung & Dienstleistungen (Recht, Finanzen, Vorsorge, Krankenkassen etc.)

Cross Consult GbR / Memorandum für Frauen in Führung

Cross Consult ist eine Unternehmensberatung für nachhaltiges Talentmanagement und innovative Organisationsentwicklung sowie das maßgebende Kompetenzzentrum für Gender Balance. Als Marktführer initiieren, entwickeln und gestalten wir regional unternehmensübergreifende Konzepte und sind geschätzter Partner für Wirtschaft, Forschung und öffentliche Institutionen. Mit unserer Initiative „Memorandum für Frauen in Führung“ setzen wir uns für mehr Mixed Leadership in deutschen Chefetagen ein.

Inhaltliche Beteiligung

 Inka Mammen Inka Mammen
Deloitte, Senior Manager Consulting im Bereich Technology
linkedinxing

Karriere-MeetUpDE

11.10.2018 | 10:00 - 11:00 Uhr

MeetUp A.01 Tisch 3 | Halle 1

Thema/Themenreihe: Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Karriere mit ungewöhnlichem Lebenslauf
Abitur, Studium mit Masterabschluss, Auslandserfahrung, Praktika bei renommierten Unternehmen: So sehen die typischen Lebensläufe der Berufseinsteiger in einer Top Management-Beratung wie Deloitte aus. Doch sind dies tatsächlich die Garanten für den Erfolg und befähigt allein dies, die nächsten Stufen der Karriereleiter zu erklimmen? Worauf es am Ende tatsächlich in der Beratung ankommt, warum man seinen Weg trotz vermeintlicher Hindernisse gehen sollte und wieso gerade die sogenannten Soft-Skills den entscheidenden Unterschied machen, möchte ich gerne mit Ihnen diskutieren.
Präsentiert von Cross Consult GbR / Memorandum für Frauen in Führung

Details zum/r Referent/in Inka Mammen
Vita: Nach ihrer Ausbildung zur Informatikkauffrau hat sich Inka Mammen für den Einstieg in eine IT-Unternehmensberatung entschieden und nebenberuflich ein Studium der Wirtschaftswissenschaften zur Diplom-Kauffrau absolviert. Über ein fachliches Schwerpunktthema hat sie sich ein berufliches Netzwerk geschaffen, über welches sie sich in einem weltweit agierenden Beratungsunternehmen bis zur Managerin für Zentral- und Osteuropa etablieren konnte und zuletzt bis zu 100 Mitarbeiter geführt hat. Die im Zuge dessen entwickelten Fähigkeiten der Optimierung von Business Organisationen sowie die Entwicklung von neuen Geschäftsfeldern hat sie dazu bewegt, sich von der disziplinarischen Führungstätigkeit zu lösen, um sich ihren Kernkompetenzen widmen zu können. Heute ist Frau Mammen ist als Senior Managerin bei Deloitte Consulting tätig und unterstützt Unternehmen auf Top Management Level bei der Transformation ihrer IT Organisationen.

Dr. Karin ThelenDr. Karin Thelen
Stadtwerke München, Leitung Qualitätssicherung
linkedin

Karriere-MeetUpDE

11.10.2018 | 13:00 - 14:00 Uhr

MeetUp A.01 Tisch 3 | Halle 1

Thema/Themenreihe: Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Karriere im MINT-Bereich
Dr. Karin Thelen sagt `im Labor arbeite sie eigentlich nur noch selten`. Dennoch ist ihre Position sehr spannend und vielseitig. Die promovierte Mikrobiologin erzählt von ihrem Alltag und ihrer Karriere in einer Branche, in der Frauen immer noch unterrepräsentiert sind.
Präsentiert von Cross Consult GbR / Memorandum für Frauen in Führung

Details zum/r Referent/in Dr. Karin Thelen
Vita: Dr. Karin Thelen ist Leiterin der Qualitätssicherung der Stadtwerke München. Sie hat im Fach Mikrobiologie an der TU München promoviert, ist im Vorstand des internen Frauennetzwerks der SWM aktiv und führt das SWM Labor. Das Labor führt Trinkwasser-, Badewasser- und Legionellenuntersuchungen durch sowie die chemische Überwachung der Wässer in Anlagen und Fernwärmenetzen. Zudem bringt Frau Dr. Thelen langjährige Erfahrung in einem breitem Industriespektrum mit, unter anderem in den Bereichen Wasser, Energie, Lebensmittel, Pharma und Testing.

 Beate Bünder Beate Bünder
LVM-Versicherung, Leiterin der Personal- und Führungskräfteentwicklung

Karriere-MeetUpDE

12.10.2018 | 13:00 - 14:00 Uhr

MeetUp A.01 Tisch 3 | Halle 1

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Wirtschaft, Arbeit & New Work

Woran wir unsere Talente von morgen erkennen und wie wir unsere Führungskräfte vorbereiten.
Um Talente zu entdecken, setzt die LVM-Versicherung auf Potentialindikatoren. Durch die geschlechtersensible Perspektive kann sie genderneutrale Verhaltensweisen und Eigenschaften identifizieren und Stereotypenbildung weitestgehend vermeiden. Im MeetUp werden die Potentialindikatoren vorgestellt und Sie erhalten Antworten auf diese Fragen: Woran erkennen wir unsere Talente von morgen? Wie bereiten wir unsere Führungskräfte vor? Wie gehen wir mit unseren Talenten um?
Präsentiert von Cross Consult GbR / Memorandum für Frauen in Führung

Details zum/r Referent/in Beate Bünder
Vita: Beate Bünder ist Leiterin der Personal- und Führungskräfteentwicklung der LVM Versicherung Münster, Projektleiterin des Projekts "Entwicklungs- und Nachfolgemanagement", systemische Beraterin, Verhaltenstrainerin und Dipl. Betriebswirtschaftlerin mit über 25-jähriger Erfahrung in der Personalentwicklung