www.iwil.eu

Auf der herCAREER 2021
Partner:in

Branchenverzeichnis

  • Professionelles Mentoring

Initiative Women into Leadership e.V.

IWiL ist ein gemeinnütziger Verein gegründet von Unternehmen & Spitzenpersönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft, Medizin und Wirtschaft, die durch eine Fast Track Programm Frauen in die Chefetagen befördert. Das Herzstück von IWiL ist ein Cross-Mentoring-Programm, in das Unternehmensmitglieder ihre weiblichen Top-Führungskräfte nominieren können. Aktuell läuft der 3. Jahrgang mit 45 weiblichen Spitzenkräften.

Inhaltliche Beteiligung

 Sabine Hansen
Sabine Hansen
Founder / Vorstandsvorsitzende IWiL, She4Her Leadership Consulting
linkedinxing
Dr. Karin Gallas
Dr. Karin Gallas
Senior Vice President Tribe HR Services & Moments that Matter, Initiative Women into Leadership e.V.
linkedin
 Denise Abels
Denise Abels
Senior Programm- und Transformationsmanagerin, Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS)
linkedinxing

DiskussionDE

16.09.2021 | 14:45 - 15:30 Uhr

Auditorium 1 | Halle 3 / hall 3

Thema/Themenreihe: Mentoring & Networking | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Das Geheimnis und die Wirkung erfolgreichen Mentorings
Welcher Aufstieg gelingt schon ganz alleine? Der Erfolg hat immer mehrere Väter bzw. Mütter – oder besser gesagt: Mentoren. Damit das Mentoring aber mehr ist als ein Feigenblatt eines Unternehmens für erfolgreiche Personalarbeit, braucht es echtes Commitment des Top-Managements und gutes Handwerkszeug damit es mit der Karriere wirklich klappt. Diskutiert mit Mentoren live, wie sie ihre Mentees unterstützen und warum ein Speed Dating auch im Arbeitsleben zu dem perfekten Match führen kann.
Präsentiert von Initiative Women into Leadership e.V.

Details zum/r Moderator/in Sabine Hansen
Vita: Sabine Hansen ist Gründerin der Initiative Women into Leadership e.V. (IWiL) und Gründerin von She4Her Leadership Consulting. Nach knapp 30 Jahren vorwiegend in amerikanischen Firmen der Technologie- und Beratungsbranche wurde sie durch eine Reise an die Ostküste der USA mit deutschen Aufsichtsräten dazu inspiriert, die Suche & Gewinnung von weiblichen Top-Führungskräften in die eigene Hand zu nehmen und She4Her Leadership Consulting zu gründen. Mit der ausschließlichen Fokussierung auf weibliche Führungskräfte möchte sie Female Leaders helfen, den nächsten Karriereschritt zu machen und Unternehmen dabei unterstützen, die eigenen weiblichen Talente mit passgenauen Programmen sichtbar zu machen. Dass das geht, zeigt die von ihr gegründete Initiative Women into Leadership e.V., wo sie mit drei weiteren Führungsfrauen Ende 2017 ein Unternehmensangebot für mehr Frauen in Top-Positionen geschaffen hat. Sabine Hansen bringt neben vielen Jahren Berufserfahrung in verschiedenen Marketing-Management-Positionen auf globaler Ebene über 20 Jahre Personal-beratungskompetenz für das Top-Management und Aufsichtsratsgremien mit. 2014 wurde sie nominiert als beste Personalberaterin in der Technologie-branche und 2019 gekürt als InspiringFifty auf der DLD-Veranstaltung der Burda-Gruppe.

Details zum/r Teilnehmer/in Dr. Karin Gallas
Vita: Persönliche Informationen • Familienstand: verheiratet, 4 Kinder • Nationalität: deutsch • Alter: 44 Jahre Beschäftigungsverhältnisse • Deutsche Telekom AG, München/Bonn o Senior Vice President Tribe HR Services & Moments that Matter • T-Systems International GmbH, München o Senior Vice President HR Business Partner Operations • Microsoft Deutschland GmbH, München o Senior HR-Manager • T-Systems GEI GmbH o Projektleitung Gründung HR Shared Service Centers EMEA o Leitung HR Business Partner o HR Business Partner & Personalreferentin Qualifikation und Bildung • Promotion (Dr. phil.) in Psychologie & Pädagogik, LMU München o Dissertation: „Der engagierte Vater: Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ • Master of Science (MSc) in Organisations- und Sozialpsychologie, London School of Economics (LSE), London • Diplom Betriebswirtin (FH) & Bachelor of Arts (BA Hons) in European Business, Doppeldiplomstudium Europäische BWL mit Schwerpunkt Personalmanagement, Oxford Brookes University und Ostbayrische TH, Regensburg Spezielle Qualifikationen • Ausbildung zum systematischen Coach (DGSF) • Executive Master in HR • Quintessenz Führung Auszeichnungen • IWiL (Initiative Women into Leadership) Mentee Wildcard (2020/2021) • InspiringFifty DACH Award • Talente sichern - Zukunft gestalten: Karriereförderprogramm für Frauen

Buchveröffentlichung/en:
Der engagierte Vater: Vereinbarkeit von Familie und Beruf (2015) (9783828833111)

Details zum/r Teilnehmer/in Denise Abels
Vita: 18 Jahre in leitenden Funktionen rund um die Themen Projekte, Transformationen, Projektmanagement Office, Sanierung von Projekten, Coachings und Ausbildung von Projektleitern tätig • Lösungsorientierte Managerin mit nachgewiesenen Führungsqualitäten und zwanzigjähriger Karriere in verschiedensten Positionen in Banken. • Routine im Umgang mit Vorständen, Aufsichtsbehörden und diversen Stakeholdern der Unternehmen. • Fundierte Senior-Kenntnisse in Projektmanagement-Methodiken nach agiler und Wasserfall Methode. • Starke Entwicklungs-, Organisations-, Prozess- und Ausführungskompetenz.

Dr. Karin Gallas
Dr. Karin Gallas
Senior Vice President Tribe HR Services & Moments that Matter, Deutsche Telekom
linkedinxing

Karriere-MeetUpDE

16.09.2021 | 16:15 - 17:00 Uhr

MeetUp A.03 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Familie & Beruf | Karrierelaufbahn & Bewerbung

You can be, what you can see – Insights zur Vereinbarkeit von Karriere & Familie
„You can be, what you can see“ – Durch das Teilen von persönlichen Erlebnissen und damit einhergehenden Erfolgsfaktoren möchte ich Sie einladen zu erfahren, wie die Karrieregestaltung & Vereinbarkeit von Familie und Beruf in einem von vielen Modellen gelebt werden kann. Ziel ist es, die Möglichkeiten dieser Vereinbarkeit transparent zu machen, um sie für andere realistisch werden zulassen.
Präsentiert von Initiative Women into Leadership e.V.

Details zum/r Referent/in Dr. Karin Gallas
Vita: Dr. Karin Gallas ist promovierte Psychologin. Noch vor ihrer Promotion startete sie 2004 ihre Karriere bei der Deutschen Telekom und war in verschiedenen Positionen im Personalbereich tätig. 2015 wechselte sie zu Microsoft Deutschland GmbH, um ihren Erfahrungsschatz zu weitern. Mit Rückkehr in die Deutsche Telekom 2016 übernahm sie leitende Funktionen im Personalbereich der T-Systems GmbH sowie Deutsche Telekom AG. Seit 2020 verantwortet sie als Senior Vice President die globale, konzernweite Steuerung der transaktionalen HR Services und die HR IT Strategie, sowie das Projekt “Moments that Matter” zur humanzentrierten Ausgestaltung der Personalarbeit. Während ihrer beruflichen Karriereentwicklung nahm Karin sich Auszeiten, um sich bewusst ihrer Familie zu widmen und wurde so zum Vorbild für ein erfolgreiches Zusammenspiel von Familie und dem Dual Career Modell. Diesem Thema widmete sie auch ihrem Buch “Der engagierte Vater: Vereinbarkeit von Familie und Beruf”. Karin ist weiterhin Vorstandsmitglied der Stiftung Begabtenförderung des Cusanuswerkes, war Mentorin im Rahmen des “Karriere mit Kind” Programmes der Deutschen Telekom AG und absolvierte die Ausbildung zum Systemischen Coach. 2019 erhielt sie den Inspiring Fifty DACH Award für wegweisende Vorbilder aus der Tech Industrie. Mit ihrem Mann und den vier gemeinsamen Kindern lebt sie in der Nähe von München.

Buchveröffentlichung/en:
Der engagierte Vater: Vereinbarkeit von Familie und Beruf (2015) (9783828833111)

 Denise Abels
Denise Abels
Senior Programm- und Transformationsmanagerin, Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS)
linkedinxing

Karriere-MeetUpDE

16.09.2021 | 10:15 - 11:00 Uhr

MeetUp D.14 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation | Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung

Auf zu neuen Herausforderungen im Projektmanagement - freudig, offen, verlässlich und authentisch
Nach 18 Jahren im Unternehmen und in leitenden Funktionen begibt sich Denise Abels auf einen neuen Weg. Sie bleibt dem Projektmanagement erhalten, aber in anderer Funktion, in einem anderen Unternehmen und einem anderen Bundesland. Sich aus einer langjährig etablierten Arbeitskomfortzone herauszubewegen, das lieb gewonnene und bekannte Umfeld zu verlassen, ist herausfordernd. Sie zeigt auf, was für eine kritische Selbstreflektion notwendig ist, mit welcher Form eines Planes und eines Fallback-Szenarios der Schritt möglich und bereichernd ist und warum der Optimismus so wichtig ist.
Präsentiert von Initiative Women into Leadership e.V.

Details zum/r Referent/in Denise Abels
Vita: 18 Jahre in leitenden Funktionen rund um die Themen Projekte, Transformationen, Projektmanagement Office, Sanierung von Projekten, Coachings und Ausbildung von Projektleitern tätig • Lösungsorientierte Managerin mit nachgewiesenen Führungsqualitäten und zwanzigjähriger Karriere in verschiedensten Positionen in Banken. • Routine im Umgang mit Vorständen, Aufsichtsbehörden und diversen Stakeholdern der Unternehmen. • Fundierte Senior-Kenntnisse in Projektmanagement-Methodiken nach agiler und Wasserfall Methode. • Starke Entwicklungs-, Organisations-, Prozess- und Ausführungskompetenz.