Karriere-Webseite
www.lakof-bayern.deFolge uns
Video-URL (Youtube, Vimeo, ...) (optional)Unternehmens-Linkedin-Profil (URL) (optional)Unternehmens-Facebook-Seite (URL) (optional)Unternehmens-Instagram-Profil (URL) (optional)

Auf der herCAREER 2021
Halle 2 / hall 2 / E.05.5

Ausstellungssegmente

  • Wir verkaufen WEITERBILDUNG.
  • Wir verkaufen BERATUNG zu Recht, Gesundheit, Karriere & Social Media.
  • Wir sind ein NETZWERK, VEREIN, VERBAND oder MINISTERIUM.

Landeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Bayerischen Hochschulen (LaKoF)

Die Landeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Bayerischen Hochschulen (LaKoF Bayern/HAW) setzt sich für Chancengleichheit von Frauen in Lehre und Forschung an Hochschulen für angewandte Wissenschaften ein! Um die Chancengleichheit von Frauen vor allem an Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) zu fördern, bietet die LaKoF Bayern/HAW Förderprogramme, um Frauen für eine HAW-Professur zu qualifizieren. Die LaKoF Bayern vertritt die Interessen von Wissenschaftlerinnen, Studentinnen und Frauen des wissenschaftsstützenden Personals auf Landesebene. Durch Stellungnahmen, Empfehlungen und Konzepte nimmt sie Einfluss auf die gleichstellungspolitische Diskussion im Hochschulbereich.

Inhaltliche Beteiligung

Prof. Dr. Christine Süß-GebhardOTH Regensburg
Prof. Dr. Christine Süß-Gebhard
Professorin an der OTH Regensburg und zugleich Sprecherin der LaKoF Bayern/HAW, LaKoF Bayern

Karriere-MeetUpDE

16.09.2021 | 15:15 - 16:00 Uhr

MeetUp D.35 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Karrierelaufbahn & Bewerbung

Mit Berufspraxis und Promotion zum Traumberuf: HAW-Professorin!
In Bayern ist nur jede 5. Professur (21%) mit einer Frau besetzt. Und das, obwohl mit 51% mehr als die Hälfte der Hochschulabsolvent*innen Frauen sind. Das muss sich ändern! Vielen Frauen ist tatsächlich nicht bewusst, dass man mit einer Promotion und fünf Jahren Berufserfahrung eine Laufbahn als Professorin an bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) einschlagen kann. Die Vorteile einer HAW-Professur liegen auf der Hand: Selbstbestimmtes Arbeiten, Kombination von Forschung und Lehre und Förderung von jungen Menschen bei der Berufsfindung.

Details zum/r Referent/in Prof. Dr. Christine Süß-Gebhard
Vita: Prof. Dr. Christine Süß-Gebhard ist Professorin für Mathematik und Wirtschaft an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg. Seit 2009 ist sie die Hochschulfrauenbeauftragte und in dieser Funktion Mitglied des Senats, der erweiterten Hochschulleitung und aller Ausschüsse der OTH Regensburg. Zudem ist sie seit 2011 Sprecherin der Landeskonferenz der Frauenbeauftragten an bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW).