www.net4tec.com

Auf der herCAREER 2019
Partner

Branchenverzeichnis

  • Businessnetzwerke für Frauen

net4tec

Frauen gehören in die Chefetagen. net4tec ist das Netzwerk, das Frauen-Karrieren in Technik + Digital Business fördert. Wir vernetzen weibliche Talente mit Unternehmen und unterstützen Karrieren über verschiedene Lebensphasen. Was net4tec für Dich tut? Inspire, Expose, Empower + Promote. Professionelle Vernetzung, Ermutigung, online & offline-Events, Sichtbarkeit, Innovationskraft & Wettbewerbsfähigkeit für Frauen & Unternehmen, Chancen bieten + Karrieren ermöglichen. net4tec ist deine Bühne!

Inhaltliche Beteiligung

 Telina Reilprivat
Telina Reil
Director Advanced Analytics, Abbott Established Pharma
linkedin

Karriere-MeetUpDE

11.10.2019 | 12:00 - 12:45 Uhr

MeetUp A.01 Tisch 3 | Halle 1

Thema/Themenreihe: Familie & Beruf | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Das Neue wagen oder sich im Sicheren wiegen? - eine lebenslange „Journey“
Bist du im Zwiespalt ob du den Sprung ins kalte Wasser wagen sollst? Lasse dich von Telina’s Geschichte inspirieren. Sie erlebt eine ständige Transformation, ein Leben von Exploration vs Stabilität, Familie vs Beruf, Interesse vs Verpflichtung, Startup vs Corporate, Risiko vs Sicherheit. Auch Digitaliserung bringt viele neue Optionen & Impulse. Lernt von Ihr wie man die „richtige“ oder die „falsche“ Entscheidung für sich (& andere) abwägt. Dieses Meetup bietet eine 45 min gemeinsame Reflexion über Optionen, Entscheidungsprozesse und Mut in verschiedenen Phasen des Lebens.
Präsentiert von net4tec

Details zum/r Referent/in Telina Reil
Vita: Telina ist in Schweden geboren und hat ein Master in Electrical Engineering und ein MBA in General Management. Sie hat unter anderem in Schweden, Australien, Irland und Deutschland studiert. Seit 18 Jahren ist sie in der Schnittstelle zwischen Business und Technologie tätig und hilft Unternehmen Vorteile aus neuen Technologien, Zusammenarbeitsformen und Strukturen zu erzielen, als Unternehmensberater oder Teil der Organisation. Sie kam über die Automotive- Industrie nach Deutschland, war danach mehrere Jahre als Unternehmensberater tätig, bevor sie wegen Komplikationen in den Schwangerschaften wieder zurück in die Line Function fand. Die letzte Jahre hat sie die digitale Transformation eines großen, globalen Financial Services - und Versicherungskonzern mitaufgebaut. Seit September leitet sie den Aufbau des Advanced Analytics Bereiches bei einem Branded Generics Pharma Unternehmen und arbeitet Teilzeit in Basel, die andere Tage remote aus München. Sie hat zwei Kinder, 5 und 7.

 Nahia Ordunaprivat
Nahia Orduna
Senior Manager in Analytics and Digital Integration, Vodafone
linkedin

Karriere-MeetUpDE

11.10.2019 | 13:00 - 13:45 Uhr

MeetUp G.15 Tisch 1 | Halle 3

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work | Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie

Künstliche Intelligenz (KI), Machine Learning, Robotik, Chatbots
Was steckt für mich als Business hinter der neuen Technologien? Worin bestehen die Unterschiede? Welche Möglichkeiten gibt es? Was muss ich jetzt tun, um sicherzustellen, dass mein Business in Zukunft das Beste aus der KI herausholt? Wie sollte ich mich auf die neuen Herausforderungen vorbereiten, die Big Data und KI mit sich bringen? Wie erhalte ich die für eine Karriere in diesem Bereich erforderlichen Fähigkeiten? In dieser Session werden wir alle diese Fragen behandeln. Sie werden die Konzepte rund um KI kennen und wissen, wie Sie in der digitalen Revolution erfolgreich sein können.
Präsentiert von net4tec

Details zum/r Referent/in Nahia Orduna
Vita: Nahia ist ursprünglich aus Spanien und hat nach Bilbao, Amsterdam, Barcelona und Madrid nun München als ihre Heimat. Sie ist eine lebenslange Lernende und neben ihrer Tätigkeit als Ingenieurin für Telekommunikation und einem MBA immer auf der Suche nach neuen Entwicklungsmöglichkeiten. Sie liebt Technologie und interessiert sich leidenschaftlich für Big Data und KI. Aber vor allem liebt sie es Menschen zu führen, Mentor oder Coach zu sein, damit diese eine Karriere in einer digitalen Welt verfolgen können. Nahia ist derzeit Senior Manager in Analytics and Digital Integration bei Vodafone und beschäftigt sich tagtäglich mit Big Data und KI. Sie setzt sich für die Förderung der Vielfalt auf mehreren Ebenen ein und deshalb ist sie eine der führenden Frauen in der Gruppe Women in Big Data. KI und Big Data bieten viele Möglichkeiten - es liegt in jedem von uns, das Beste daraus zu machen!

Dr.  Lydia  Simon Privat
Dr. Lydia Simon
Director Global Sustainability, Covestro AG
linkedin

Karriere-MeetUpDE

10.10.2019 | 10:00 - 10:45 Uhr

MeetUp A.01 Tisch 3 | Halle 1

Thema/Themenreihe: Familie & Beruf | Führung & Kommunikation

Aufbau eines neuen Produktionsstandortes in China mit Kind: totaler Wahnsinn oder Führungsroutine?
Schwanger & trotzdem den Schritt ins Ausland wagen um als Expat Karriere zu machen. Für viele damals unvorstellbar. Gehört dieses Mindset der Vergangenheit an? Oder finden wir immer noch besonders in den traditionell-technischen Bereichen diese Haltung vor? Wie kannst du dem begegnen & deine beruflichen Ambitionen mit dem Privatleben optimal kombinieren? In dem Meet-up gehen wir interaktiv auf deine Fragen ein. Wir tauschen uns aus & lernen aus dem Einfluss der Landes-Kulturen auf die Arbeitswelt. Erfahre, wie du deine eigene Strategie entwickelst, um die beste Lösung für dich zu finden.
Präsentiert von net4tec

Details zum/r Referent/in Dr. Lydia Simon
Vita: Als promovierte Chemikerin begann Lydia Simon in der Industrie und nahm Führungspositionen in verschiedenen Bereichen ein, die klassisch männerdominiert sind. Der berufliche Weg führte über Deutschland und Belgien nach China, wo sie in Shanghai 10 Jahre interkulturelle und interdisziplinäre Teams aufbaute. Ein Abstecher in die Selbständigkeit als Coach und Consultant verhalfen zu einer neuen Perspektive auf das Berufsleben und sich selbst. Seit 4 Jahren ist sie wieder in Deutschland und verantwortet den Bereich Sustainability weiter im industriellen Umfeld eines Chemie-Konzerns. Die Rückkehr nach Deutschland hat die Thematik Diversity & Inclusion für Lydia, zu einem Top Thema gemacht. Authentizität und Toleranz stehen für Sie im Mittelpunkt um Frauen in Führungspositionen zu fördern. Lydia ist als Mentorin und Ambassador in NRW bei „net4tec“, dem Karriere-Netzwerk für Frauen in MINT & Digital Business aktiv.

 Begonia MerayoVDI
Begonia Merayo
Managing Director, Serial Entrepreneur, Why Consult
linkedinxingfacebooktwitterinstagram

Karriere-MeetUpDE

10.10.2019 | 12:00 - 12:45 Uhr

MeetUp A.01 Tisch 3 | Halle 1

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation | Karrierelaufbahn & Bewerbung

In Zeiten von Personalpolitik 4.0: Welche Kompetenzen sind für Ihre Karriere ENTSCHEIDEND???
Erfolg ist kein Selbstläufer. Mit Personal Branding und strategischem Netzwerken schaffen es erfolgreiche Menschen an die Spitze. Doch Frauen stehen sich in beiden Disziplinen oft selbst im Weg. Erfahren Sie, wie die Digitalisierung die Arbeitswelt und das Recruiting verändert, welche Kompetenzen für Ihren beruflichen Erfolg entscheidend sind und wie Sie als Frau mit Karriere-Ambitionen auf sich aufmerksam machen.
Präsentiert von net4tec

Details zum/r Referent/in Begonia Merayo
Vita: Managing Director Why Consult, Co-Founder net4tec und Vorstand der Working Moms in München. „Chancen sind abhängig von Performance, Willen und persönlicher Einstellung. Sei von deiner Lebensvision überzeugt und setze sie mit Leidenschaft um.” Nach ihrem Studium in Spanien und Frankreich begann Begonia Merayo ihre Karriere im Brand Management großer internationaler Konzerne auf verschiedenen Kontinenten. Ihr Pioniergeist, Neues zu erfahren und auszubauen ist für ihren Werdegang bis heute prägend. Nach 20 Jahren Management-Erfahrung gründete sie 2011 das Beratungsunternehmen „Why Consult“. Seitdem setzt sie sich mit Ihrer Fachkenntnis, mit ihrer interkulturellen Kompetenz und mit ihr eigenen Leidenschaft für mehr Diversity in Unternehmen ein. Sie sieht in nachhaltiger Vielfalt den Schlüssel zu mehr Innovation und Wachstum. Als Mutter von zwei Kindern und zugleich überzeugter Entrepreneurin gründete Begonia Merayo letztes Jahr „net4tec“ -das Karriere-Netzwerk für Frauen in MINT Berufen & Digital Business. In diesem Jahr hat sie dafür die Auszeichnung „inspiringFifty DACH“ bekommen. Begonia Merayo überzeugte die Jury mit ihrer Inspiration und Ermutigung als Vorbild für junge Frauen, ebenfalls einen Weg in die High-Tech-Industrie einzuschlagen.

Dr. Olga Lange
Software- und Applikationsberaterin, Robert Bosch GmbH
linkedinxing

Karriere-MeetUpDE

11.10.2019 | 15:00 - 15:45 Uhr

MeetUp A.01 Tisch 3 | Halle 1

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie

Trau dich - Dein Leben beginnt dort, wo deine Komfortzone endet! Nur durch Entdecken wird das Spannende sichtbar!
Entdeckt mit Dr. Olga Lange wie man Forschung im Bereich Wirtschafts-Wissenschaften mit der technisch-komplexen IT Welt verbindet. Ihre Reise begann im Automobil-Konzern, über Forschung am Fraunhofer Institut IAO und wieder zurück zur digitalisierten Arbeitswelt war nicht immer einfach, doch genau da lag für die Mutter zweier Kinder der Reiz.. Bist auch du bereit für diesen Schritt? Tausche dich mit Olga aus, ein Role Model par excellence!
Präsentiert von net4tec

Details zum/r Referent/in Dr. Olga Lange
Vita: Mit einem Au-Pair-Jahr hat Olga Lange vor zwanzig Jahren Ihre Komfortzone verlassen, in dem Sie in Zeiten härtesten gesellschaftlichen Umbruchs von der Ukraine in den Westen übersiedelte. Als Startkapital nutze die gebürtige Ukrainerin ihr Kiewer Ingenieurstudium für Vermessungswesen, die deutsche als auch englische Sprache mussten fortan genauso gelernt werden wie die westeuropäischen Gepflogenheiten. Durch umsichtige und einfühlsame Beratung, u. a. bei der Agentur für Arbeit und daraus resultierende zielgerichtete Weiterbildungen wurde ihr erworbenes Wissen sehr schnell bei der Daimler AG in der IT-Welt praxisnah eingesetzt. Ein aufbauendes Masterstudium in Vollzeit neben der temporär reduzierten Berufstätigkeit im Fach Innovationsmanagement an der Hochschule Esslingen eröffnete neue Visionen. Nach 11 Jahren Berufserfahrung in der Wirtschaft in der Daimler-Familie folgten noch 4 spannende Forschungsjahre beim Fraunhofer Institut IAO in Stuttgart. Die erfolgreiche Prüfung zum Dr.-Ing. ermöglichte ihr einen weiteren erfolgreichen beruflichen Einstieg in die digitale Welt der Robert Bosch GmbH. Sie engagiert sich als Ambassador für Stuttgart bei net4tec, dem Netzwerk für Frauen-Karrieren in MINT & Digital Business, ist eine Mentorin für die Frauen in der Wissenschaft an der Universität Stuttgart und Dozentin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Stuttgart.