Tech in the City e.V.

Der gemeinnützige Verein „Tech in the City e.V.“ hat es sich zum Ziel gesetzt, durch Vernetzung und Information mehr Talenten die Tech-Branche näherzubringen. Der Fachkräftemangel bei Entwicklern, Online-Marketing-Managern, Data-Analysten und System-Administratoren ist auf dem Höchststand und bremst das Wachstum der Digitalwirtschaft. Um dem entgegenzuwirken, vernetzen wir die beteiligten Stakeholder: Firmen, Branchenvertreter, Jobcenter und Arbeitsagenturen sowie potenzielle Arbeitskräfte. Weiterhin informieren und schulen wir Arbeitsvermittler und potenzielle Arbeitnehmer – u. a. Migranten, Absolventen und Quereinsteiger – über Job-Profile, Einstiegschancen und Bildungsmöglichkeiten.

New Work – welche Bedeutung hat es im Unternehmen?
Der gemeinnützige Verein „Tech in the City e.V.“ hat es sich zum Ziel gesetzt, durch Vernetzung und Information mehr Talenten die Tech-Branche näherzubringen. Der Fachkräftemangel bei Entwicklern, Online-Marketing-Managern, Data-Analysten und System-Administratoren ist auf dem Höchststand und bremst das Wachstum der Digitalwirtschaft.

New Work – welche Methoden setzen Sie ein?
Wir, vernetzen beteiligte Stakeholder: Firmen, Branchenvertreter, Jobcenter und Arbeitsagenturen sowie potenzielle Arbeitskräfte. Weiterhin informieren und schulen wir Arbeitsvermittler und potenzielle Arbeitnehmer – u. a. Migranten, Absolventen und Quereinsteiger – über Job-Profile, Einstiegschancen und Bildungsmöglichkeiten.

Wie beeinflusst und verändert die Digitalisierung ihr Unternehmen?
Wir informieren die Stakeholder über Informationsveranstaltungen und organisieren Workshops. Dies fand früher vor Ort statt. Heute können wir alle Formate auch online abbilden. Dadurch haben mehr Menschen zugriff auf unser Angebot. Für uns ist die Digitalisierung eine Bereicherung. Zudem ist unser Team in ganz Deutschland vertreten und wir arbeiten dadurch komplett remote. Dass ist ebenfalls ein Vorteil für die Stakeholder, weil sie einen Ansprechpartner vor Ort haben.

Inhaltliche Beteiligung

 Vanessa Heine
Vanessa Heine
Operative Leitung, DCI Digital Career Institute gGmbH
linkedin

Karriere-MeetUpDE

17.09.2021 | 14:15 - 15:00 Uhr

MeetUp D.14 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Quereinstieg in die IT Branche
Hast Du schon mal darüber nachgedacht, eine Karriere in der Digitalwirtschaft zu starten? Bist Du am Beginn Deiner Berufslaufbahn als Techie, aber weißt nicht so recht wohin mit dir? Dann komm’ auf unser Event. Wir zeigen dir, wie ein Quereinstieg in der IT verlaufen kann und was für Kompetenzen dir den Weg in die Branche erleichtern. Außerdem haben wir Geschichten von Quereinsteiger*innen im Gepäck, die motivieren und beweisen: Einstieg hängt nicht vom Abschluss ab!
Präsentiert von Tech in the City e.V.

Details zum/r Referent/in Vanessa Heine
Vita: Vanessa Heine kommt aus der Mode- und Designbranche und freut sich heute selbst Quereinsteigerin in der IT zu sein und Menschen zu motivieren diesen Schritt zu wagen.