www.trumpf.deFolge uns
Video-URL (Youtube, Vimeo, ...)Xing-Profil (URL)

Auf der herCAREER 2018
Halle 3 / D.09

Branchenverzeichnis

  • Maschinen- und Anlagenbau

Ausstellungssegmente

  • attraktiver Arbeitgeber / Jobbörse / Personalvermittlung

TRUMPF GmbH + Co. KG

„Trusting in Brave Ideas“ – das ist unser Versprechen an jeden einzelnen, der bei TRUMPF arbeitet. Als Familienunternehmen entscheiden wir langfristig und bieten unseren Mitarbeitern das Vertrauen und die Stabilität, auch unkonventionelle Ideen zu verwirklichen. Als Markt- und Technologieführer bei Werkzeugmaschinen und Lasern gestalten wir die vernetzte Produktionstechnik von morgen und begegnen dabei jeder Herausforderung mit Mut und frischem Denken.

New Work – welche Bedeutung hat es im Unternehmen?
Der Trend zu neuen Arbeitsweisen und Technologien verändert derzeit nicht nur die IT-Landschaften von Unternehmen, sondern beeinflusst zunehmend das Verhalten jedes einzelnen in der Arbeitswelt. Konkret betrifft das beispielsweise die Flexibilität bei der Kommunikation, beim Zugriff auf Dateien und Inhalte sowie die internationale Zusammenarbeit in Projekten. Der TRUMPF Future Workplace setzt genau hier an und bietet eine ganze Reihe von Verbesserungen. Im Vordergrund stehen dabei vor allem zwei Ziele. Zum einen werden aktuelle Arbeitsweisen gezielt hinterfragt und erneuert. Zum anderen werden Tools zur Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit bereitgestellt. Wo heute noch umständlich Informationen in unterschiedlichen Ablagen, E-Mails und Verzeichnissen zusammengesammelt werden müssen, wird morgen eine für alle Beteiligten erreichbare Plattform bereitstehen, die jede Konversation und jeden Inhalt bündelt – sogar bei der Zusammenarbeit mit externen Partnern.

New Work – welche Methoden setzen Sie ein?
Der Future Workplace, der ab 2019 schrittweise eingeführt wird, wird die bisherige Zusammenarbeit bei TRUMPF revolutionieren. Als erstes Teilprojekt des TRUMPF Future Workplace ist die Einführung des neuen TSP365 mit Windows 10 weltweit nahezu abgeschlossen. In nur fünf Monaten wurden rund 15.000 PCs migriert. Somit steht nun auf allen TRUMPF Rechnern ein modernes, für die Zukunft gerüstetes Betriebssystem als Plattform für moderne Anwendungen rund um den Future Workplace zur Verfügung.

Job Offers

Anzahl der Mitarbeiter 13.500* *vorläufig gesamt, 6.700* *vorläufig Mitarbeiter Inland
Gründungsjahr 1923
Benefits Flexible Arbeitszeiten u.a.Wahlarbeitszeit und Sabbatical Programm, Entwicklungsmöglichkeiten u.a. Qualifizierung und Entsendungen, Freizeitangebote u.a. Musikgruppen und Betriebssport, Sozialleistungen u.a. Altersvorsorge und Gesundheitsvorsorge

Bitte beziehen Sie sich bei der Kontaktaufnahme auf herCAREER
Besuchen Sie uns:
matchingbox

Wir suchen Talente in folgenden Bereichen:
  • Einkauf, Materialwirtschaft & Logistik
    • Einsatzmöglichkeit: Abschlussarbeit, Direkteinstieg, Leitung, Management, Praktika, Professional, Quereinstieg, Trainee, Werkstudententätigkeit
  • Finanzen, Rechnungswesen & Controlling
    • Einsatzmöglichkeit: Abschlussarbeit, Direkteinstieg, Leitung, Management, Praktika, Professional, Quereinstieg, Trainee, Werkstudententätigkeit
  • Ingenieurwesen & technische Berufe
    • Einsatzmöglichkeit: Abschlussarbeit, Direkteinstieg, Leitung, Management, Praktika, Professional, Promotion / MBA, Quereinstieg, Trainee, Werkstudententätigkeit
  • IT & Softwareentwicklung
    • Einsatzmöglichkeit: Abschlussarbeit, Direkteinstieg, Leitung, Management, Praktika, Professional, Promotion / MBA, Quereinstieg, Trainee, Werkstudententätigkeit
  • Management & Unternehmensentwicklung
    • Einsatzmöglichkeit: Abschlussarbeit, Direkteinstieg, Leitung, Management, Praktika, Professional, Quereinstieg, Trainee, Werkstudententätigkeit
  • Marketing & Werbung
    • Einsatzmöglichkeit: Abschlussarbeit, Direkteinstieg, Leitung, Management, Praktika, Professional, Quereinstieg, Trainee, Werkstudententätigkeit
  • Personalwesen & HR
    • Einsatzmöglichkeit: Abschlussarbeit, Direkteinstieg, Leitung, Management, Praktika, Professional, Quereinstieg, Trainee, Werkstudententätigkeit
  • Vertrieb & Handel
    • Einsatzmöglichkeit: Abschlussarbeit, Direkteinstieg, Leitung, Management, Praktika, Professional, Quereinstieg, Trainee, Werkstudententätigkeit
  • Recht & Compliance
    • Einsatzmöglichkeit: Abschlussarbeit, Direkteinstieg, Leitung, Management, Praktika, Professional, Quereinstieg, Trainee, Werkstudententätigkeit

Inhaltliche Beteiligung

 Isabel Hartung Isabel Hartung
TRUMPF GmbH + Co. KG, Head of Corporate Development
linkedinxing

VortragDE

11.10.2018 | 09:30 - 10:00 Uhr

Auditorium 1 | Halle 2

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Courage to transform
Veränderungen erfordern Mut. Genau dies ist auch die Idee hinter der TRUMPF Wachstumsstrategie. Mit dem Leitsatz „Courage to transform“ wird von den TRUMPF Mitarbeitern dieser Mut ganz konkret eingefordert, denn als Hochtechnologieunternehmen leben wir von Mitarbeitern, die immer auf der Suche nach mutigen Ideen sind und spannende Herausforderungen erleben wollen. Isabel Hartung zeigt in Ihrem Vortrag auf, wie „Mut zum Wandel“ auch klar Leitmotiv Ihrer beruflichen Entwicklung war.

Details zum/r Referent/in Isabel Hartung
Vita: Isabel Hartung ist seit 2015 Head of Corporate Development bei TRUMPF, war fast 20 Jahre bei der Topmanagementberatung McKinsey und hat Kunstgeschichte und Volkswirtschaft in USA, Italien und Deutschland studiert.

 Katrin Weber Katrin Weber
TRUMPF GmbH + Co. KG, HR

Job-Offer-Talk am AusstellerstandDE

11.10.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr

Job-Offer-Talk am Ausstellerstand

HR im Kontext der Digitalen Transformation - neue Perspektiven und Herausforderungen

 Sabine Muschik Sabine Muschik
TRUMPF GmbH + Co. KG

Future TalkDE

12.10.2018 | 10:15 - 11:15 Uhr

MeetUp E.06 | Halle 4

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work | Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie

Zukunftsthemen für Erfinderinnen
Familienunternehmen wie TRUMPF sind in Deutschland ein Teil der treibenden Wirtschaftskraft und Innovationsmotor. Für die Zukunft stehen große Veränderungen an: mit Produkten aus Stahl und Eisen soll eine digitalisierte, vernetzte Welt entstehen. Für TRUMPF bedeutet dies, dass parallel zur Maschinenentwicklung neue Herausforderungen in der Smart Factory ergeben. Lösungsansätze wie Automatisierung, Assistenzsysteme und Big Data wird Frau Schlipf vorstellen und diskutieren.

Digitalization

Die Digitale Transformation bietet große Chancen für TRUMPF, schneller, flexibler und wettbewerbsfähiger zu werden. Zum einen für die Kunden, zum anderen auch für das Unternehmen und die Mitarbeiter. Für die digitale Transformation bei TRUMPF gibt es bereits heute positive Beispiele: Am Standort Gerlingen wurde beispielsweise die Stanzwerkzeugfertigung durch eine digitale Plattform, auf der die Kunden das Werkzeug konfigurieren und bestellen können, völlig verändert.

 Isabel Hartung Isabel Hartung
TRUMPF GmbH + Co. KG, Head of Corporate Development
linkedinxing

VortragDE

11.10.2018 | 09:30 - 10:00 Uhr

Auditorium 1 | Halle 2

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Courage to transform
Veränderungen erfordern Mut. Genau dies ist auch die Idee hinter der TRUMPF Wachstumsstrategie. Mit dem Leitsatz „Courage to transform“ wird von den TRUMPF Mitarbeitern dieser Mut ganz konkret eingefordert, denn als Hochtechnologieunternehmen leben wir von Mitarbeitern, die immer auf der Suche nach mutigen Ideen sind und spannende Herausforderungen erleben wollen. Isabel Hartung zeigt in Ihrem Vortrag auf, wie „Mut zum Wandel“ auch klar Leitmotiv Ihrer beruflichen Entwicklung war.

Details zum/r Referent/in Isabel Hartung
Vita: Isabel Hartung ist seit 2015 Head of Corporate Development bei TRUMPF, war fast 20 Jahre bei der Topmanagementberatung McKinsey und hat Kunstgeschichte und Volkswirtschaft in USA, Italien und Deutschland studiert.

 Katrin Weber Katrin Weber
TRUMPF GmbH + Co. KG, HR

Job-Offer-Talk am AusstellerstandDE

11.10.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr

Job-Offer-Talk am Ausstellerstand

HR im Kontext der Digitalen Transformation - neue Perspektiven und Herausforderungen

 Sabine Muschik Sabine Muschik
TRUMPF GmbH + Co. KG

Future TalkDE

12.10.2018 | 10:15 - 11:15 Uhr

MeetUp E.06 | Halle 4

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work | Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie

Zukunftsthemen für Erfinderinnen
Familienunternehmen wie TRUMPF sind in Deutschland ein Teil der treibenden Wirtschaftskraft und Innovationsmotor. Für die Zukunft stehen große Veränderungen an: mit Produkten aus Stahl und Eisen soll eine digitalisierte, vernetzte Welt entstehen. Für TRUMPF bedeutet dies, dass parallel zur Maschinenentwicklung neue Herausforderungen in der Smart Factory ergeben. Lösungsansätze wie Automatisierung, Assistenzsysteme und Big Data wird Frau Schlipf vorstellen und diskutieren.