Volunteer Vision GmbH

Volunteer Vision ist ein Software-Anbieter für digitales 1:1 Online Mentoring mit dem Fokus auf "Diversity & Inclusion". Unsere Online Mentoring Lösungen fördern messbar und skalierbar eine vernetzte und inklusive Arbeitnehmerschaft. Über 100 digitale Lernmodule unterstützen beispielsweise weibliche "High Potentials" bei der Weiterbildung Ihrer individuellen Soft Skills, um ihre Karriere voranzutreiben. Unsere eLearning-Inhalte und Skripte behandeln dafür vielfältige Themen wie z. B. Verhandlungsstrategien, Führungskompetenzen und Kommunikationsstärken.

New Work – welche Bedeutung hat es im Unternehmen?
Volunteer Vision ist ein zukunftsorientierter Online Mentoring Anbieter, der einfachen Zugang zur digitale Transformation bietet. Wir sind eine software-basierte 1:1 Online Mentoring Lösung zur Förderung einer globalen, inklusiven und vernetzten Belegschaft. Die bilateralen Mentoring-Fortschritte können zudem digital zu jederzeit messbar und skalierbar abgebildet werden.

New Work – welche Methoden setzen Sie ein?
New Work wird bei uns bilateral auf der sogenannten 1:1 Ebene über Online Mentoring vermittelt. Entweder intern in Unternehmen oder extern, indem wir Unternehmen mit anderen Unternehmen oder NGOs verbinden.

Inhaltliche Beteiligung

 Julia Winkler
Julia Winkler
Co-Founder & COO, Volunteer Vision
linkedin

VortragDE

16.09.2021 | 12:35 - 13:20 Uhr

Auditorium 2 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work | Existenzgründung & Unternehmertum

Female Founders – Herausforderungen und Chancen für weibliche Gründerinnen. Learnings und Best Practices als Gründerin eines Social Tech Start-ups
Gründen in Deutschland ist nur zu 15,7% weiblich. Das zeigt das Ergebnis des 2020 Female Founder Monitor. Sogar einstellig wird die Zahl, wenn nach Tech-Produkten und Finanzierungen über 1 Mio. € gesucht wird. Julia Winkler schildert Erlebnisse und Learnings aus ihrer sechsjährigen Gründungsgeschichte mit ihrem Social Tech Start-up Volunteer Vision. ZuhörerInnen erfahren, wie aus einer Idee auf der Flipchart ein Software-Unternehmen mit Kunden in über 40 Ländern wurde, und welche Herausforderungen, aber auch Chancen Gründerinnen oft erfahren.