www.workingparentsacademy.com

Auf der herCAREER Munich 2016
Halle 3 / B.33.7

Branchenverzeichnis

  • Beratung
  • Diversity Consulting
  • Teamentwicklung

Working Parents Empowerment Academy (whatineed ug)

Die WORKING PARENTS EMPOWERMENT ACADEMY ist eine junge Plattform für junge Frauen - und deren Arbeitgeber. Wir haben uns aus Erfahrung und durch langjährige Studien fachliche Kompetenzen im Bereich Vereinbarkeit 4.0, Millennials at Work, Future of Work, Women Empowerment Framework, Men’s Role in Transformation, Digital Work Design und Chancen für die Gleichstellung durch Digitalisierung erworben und stellen sie jungen Karriere-Anfängerinnen und Managern zur Verfügung.

Inhaltliche Beteiligung

 Naz Cilo-van Norel Naz Cilo-van Norel
Working Parents Empowerment Academy (whatineed ug)

 Nora Bugdoll Nora Bugdoll
Working Parents Empowerment Academy (whatineed ug)

LiveTrainingCenterDE

14.10.2016 | 14:00 - 14:30 Uhr

LiveTrainingCenter B.33 | Halle 3

Thema/Themenreihe: Familie & Beruf | Mentoring & Networking

Raus aus der Überforderungsfalle! Was sind die „Must-Have“ Skills für Working Moms?
Warum leiden Frauen, die Kinder und Karriere vereinbaren wollen, öfter unter Burn-out-Symptomen als Männer? Wir geben Antworten für typische Fragen: Wie können wir mit Schuldgefühle umgehen? Was ist die beste Kinderbetreuung für mich? Wie kann ich mein Partner befähigen, sich gleichermaßen den Familienaufgaben zu widmen? Was bringen Mentoring & Networking? Wie können die Frauen sich gegenseitig am Arbeitsplatz unterstützen? Welche Skills bringen mich weiter? Damit Vereinbarkeit funktioniert!

 Naz Cilo-van Norel Naz Cilo-van Norel
Working Parents Empowerment Academy (whatineed ug),

 Nora Bugdoll Nora Bugdoll
Working Parents Empowerment Academy (whatineed ug),

LiveTrainingCenterDE

13.10.2016 | 11:00 - 11:30 Uhr

LiveTrainingCenter B.33 | Halle 3

Thema/Themenreihe: Familie & Beruf | Mentoring & Networking

Geht das überhaupt? – Karriere-Upgrade für junge Frauen mit Kind – ein kurzes How to mit Antworten auf die wichtigsten Fragen
Ist es für eine Frau mit Kind möglich, ihre Karriere zu upgraden, wenn wir nicht mal schaffen, eine vernünftige Kinderbetreuung zu finden? Wir denken ja und geben Antworten auf typische Fragen: Wie gehen wir mit Schuldgefühle um? Was ist die beste Kinderbetreuung für mich? Wie kann ich meinen Partner befähigen, sich gleichermaßen den Familienaufgaben zu widmen? Was bringt Mentoring & Networking? Wie können die Frauen sich am Arbeitsplatz besser unterstützen? Welche Skills bringen mich weiter?

 Naz Cilo-van Norel Naz Cilo-van Norel
Working Parents Empowerment Academy (whatineed ug)

 Nora Bugdoll Nora Bugdoll
Working Parents Empowerment Academy (whatineed ug)

LiveTrainingCenterDE

13.10.2016 | 14:30 - 15:00 Uhr

LiveTrainingCenter B.33 | Halle 3

Thema/Themenreihe: Familie & Beruf | Mentoring & Networking

Karriere – Ambition – Motivation … Familiengründung. Wie halten wir junge Frauen auf dem Career Track?
Wie umgehen mit Frauen zwischen Abschlussfeier an der Universität, einem hoch ambitionierten Karrierestart und dem Beginn der Familienplanung? Um in diesen (statistisch) zwei Jahren Ambition, Motivation und die Rückkehrbereitschaft nach einer Schwangerschaft zu erhalten, reichen klassische Diversity-Maßnahmen nicht aus. Wir haben Good-Practices für Arbeitgeber erforscht und mitentwickelt, um die Karriere-Anfängerinnen auf dem Karriere-Track halten. Unsere Lösungen und Ideen teilen wir mit Euch.

 Naz Cilo-van Norel Naz Cilo-van Norel
Working Parents Empowerment Academy (whatineed ug)

 Nora Bugdoll Nora Bugdoll
Working Parents Empowerment Academy (whatineed ug)

LiveTrainingCenterDE

14.10.2016 | 10:30 - 11:00 Uhr

LiveTrainingCenter B.33 | Halle 3

Thema/Themenreihe: Familie & Beruf | Mentoring & Networking

Weg mit Stereotyping und Unconcious Bias – Klarheit im Kopf! Wie entsteht ein gender-smartes Team?
Impactful Diversity ist ohne Eliminierung von Einflüssen durch Stereotyping und Unconscious Bias nicht möglich. Für eine moderne Arbeitsplatzkultur müssen solche unhinterfragten Denk- und Handlungsweisen gefunden und aufgelöst werden. Durch erprobte Methoden wird den Mitarbeitern von Unternehmen, egal auf welcher Ebene, gezeigt, wieso es diese Unconscious Bias gibt, wie sie in negativer Weise individuelle Entscheidungsprozesse beeinflussen, wie sie identifiziert und eliminiert werden.