Acht Gründerinnen aus Ghana, Kenia and Südafrika sind derzeit in Berlin, um sich auszutauschen und dazu zu lernen. Ihr Ziel: Afrika soll digitaler werden. Die Bundesregierung unterstützt das Event.

Weiterlesen auf Deutsche Welle

Anderswo gesehen