Zurück zum Programm

 Birgit Reinhardt

Birgit Reinhardt
Veränderungsmanagerin / Coach Agility Instructor Beraterin Burnout-Prävention, DB Systel GmbH
linkedinxing

Expert-MeetUpDE

10.10.2019 | 11:00 – 11:45 Uhr

MeetUp F.10 Tisch 2 | Halle 5

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Mentoring & Networking / From Human Resources to Human Resources

Als Frauennetzwerk wirksam und sichtbar werden – das Mentoring Programm des Frauennetzwerkes der Deutschen Bahn
Das Frauennetzwerk der Deutschen Bahn AG wollte mehr als nur zu Diskussionsrunden einladen, wollte für andere Frauen wirksam und spürbar werden. Deshalb hat das Frauennetzwerk erfolgreich ein eigenes Mentoring Programm aufgesetzt, das in diesem Jahr in die zweite Runde geht. Birgit Reinhardt, die das Mentoring Programm mit auf die Beine gestellt hat, wird berichten, wie das Netzwerk die notwendige inhaltliche und finanzielle Unterstützung hierfür bekommen hat, was gut gelungen ist, was noch zu tun ist und was sie anderen Netzwerken, die ähnliches in ihren Unternehmen vorhaben raten würde.
Präsentiert von female.vision

Details zum/r Referent/in Birgit Reinhardt
Vita: Seit Februar 2018 bin ich als Agility Instructor und interne Trainerin bei der DB Systel, der IT-Tochter der Deutschen Bahn AG, tätig. In dieser Rolle begleite ich Teams auf dem Weg in die Selbstorganisation.
Vorher habe ich knapp 20 Jahre als Diversity-Expertin für die DB AG gearbeitet und den Konzern in der Charta der Vielfalt e.V. vertreten. Der Schwerpunkt meiner Arbeit lag in der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Steigerung des Frauenanteils in Fach- und Führungspositionen sowie in der Zusammenarbeit der Generationen im Unternehmen.
Ich bin ausgebildeter Coach und Beraterin zur Prävention von Burnout.
Als Mitglied des Kernteams des Netzwerkes „Frauen bei der Bahn“ habe ich das Mentoring-Programm konzipiert und bin an der Umsetzung aktiv beteiligt.