Zurück zum Programm

 Rita Knott Rita Knott
Female Board Pool Deutschland, Direktorin
linkedinxing

Karriere-MeetUpDE

12.10.2018 | 12:00 – 13:00 Uhr

MeetUp E.18 Tisch 2 | Halle 4

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Mentoring & Networking

Board Mentoring: Wann macht es Sinn, welche Entwicklungsbereiche können bearbeitet werden und welche Rolle übernimmt der Mentor/die Mentorin?
Mentoring kann Ihnen in Ihrer (Board-) Führungsrolle viele Entwicklungsmöglichkeiten bieten, ist jedoch keine Garantie für das Finden eines Mandates! Wir besprechen, welche Aufgaben Ihnen als Mentee zufallen, und welche Rolle der Mentor übernimmt.
Anhand einer Check-Liste für Entwicklungsmöglichkeiten als Mentee können Sie in diesem Meet-up definieren, welche Bereiche Sie für Ihre nächsten beruflichen Schritte noch entwickeln möchten.

Details zum/r Referent/in Rita Knott
Vita: Rita Knott, hat 2006 an der FH Frankfurt ihr berufsbegleitendes Studium in Supervision und Coaching abgeschlossen und blickt auf eine 26-jährige Erfahrung im Finanzbereich, unter anderem im Vorstand und Beirat einer Bank zurück. Sie ist in den letzten Jahren zu einer echten Referenz im Bereich Mentoring und Coaching für Frauen in Senior Führungspositionen geworden. Sie hat viele nationale und internationale Initiativen entwickelt, einschließlich des „Female Board Pools“, die Frauen beim Aufstieg in der Hierarchie und der Entwicklung ihrer Board-Führungsrolle begleitet.