Zurück zum Programm

 Michael Martensjankonitzki.com/

Michael Martens
Founder, fairlanguage
linkedinxingfacebooktwitteryoutubeinstagram

Expert-MeetUpDE

10.10.2019 | 13:15 – 14:00 Uhr

MeetUp B.07 | Halle 1

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation | Wirtschaft, Arbeit & New Work / From Human Resources to Human Resources

Dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Alle Talente ansprechen und Frauen für technische oder IT-Berufe begeistern? Wie das geht, zeigt Ihnen Fairlanguage!
In einem kurzen Impuls zeigen wir Ihnen, wie Sie über Sprache gezielter weibliche Talente ansprechen können. Männliche Stellenbezeichnungen, bestimmte Formulierungen und Anforderungen führen dazu, dass Frauen sich mitunter von Stellenanzeigen nicht angesprochen fühlen. Es werden also nicht alle Talente gleichermaßen angesprochen. Gerade in Zeiten von Fachkräftemangel ist dies fatal für die Personalgewinnung. Dabei sind Unternehmen mit einem hohen Anteil weiblicher Führungskräfte überdurchschnittlich erfolgreich und produktiver.

Details zum/r Referent/in Michael Martens
Vita: Michael Martens ist Mitgründer des Startups Fairlanguage. Er berät Unternehmen und Verwaltungen rund um die Themen Sichtbarkeit von Frauen und weiteren Geschlechtern sowie geschlechtergerechte Sprache. Zudem ist er bei Fairlanguage verantwortlich für die digitale Produktentwicklung und Business Development.

Vor Fairlanguage hat Michael u.a. in Beratungs- und Leitungspositionen digitale Transformations-Projekte umgesetzt. Er ist besonders gut darin, die Anforderungen von Nutzer*innen, dem Business und der Technolgie unter einen Hut zu bringen.

Außerdem ist er als Nordlicht immer schnell beim Du und als digitaler Nomade ziemlich oft im Zug zwischen Berlin, Hamburg und Kiel zu treffen.
Auf der herCareer erkennst du ihn vermutlich an Piu, dem pinken Flamingo-Maskottchen von Fairlanguage.