Zurück zum Programm

 Julia Christoph

Julia Christoph
Leiterin der Kommunikation, LinkedIn DACH
linkedin

Expert-MeetUpDE

17.09.2021 | 10:15 – 11:00 Uhr

MeetUp A.03 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Karrierelaufbahn & Bewerbung | Geld, Finanzen & Vorsorge

Die Entitlement Gap: Wie wir Frauen im Job das bekommen, was wir wert sind.
Die Mehrheit der Frauen tritt im Job zurückhaltender auf als Männer – woran liegt das? Eine Studie von LinkedIn zum sogenannten „Entitlement Gap“ beschreibt das Gefühl der „Anspruchslosigkeit“ bei Frauen im Hinblick auf Karriere und berufliche Weiterentwicklung. Besonders in Gehaltsverhandlungen oder in Personalgesprächen treten Frauen weniger selbstbewusst auf als Männer. Woran liegt das? Im MeetUp mit Julia Christoph, Wirtschaftspsychologin und Leiterin der Kommunikation von LinkedIn Deutschland, erfahren Sie mehr zum Thema und dazu, was wir tun können, um die Entitlement Gap zu überwinden.
Präsentiert von LinkedIn Germany GmbH

Details zum/r Referent/in Julia Christoph
Vita: Julia ist Wirtschaftspsychologin und leitet die Öffentlichkeitsarbeit des beruflichen Netzwerks LinkedIn in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dabei profitiert sie von über zehn Jahren Berufserfahrung in verschiedenen Kommunikationsrollen – die sie in vier verschiedenen Ländern innehatte und in denen sie Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen begleiten durfte. Eine besondere Faszination empfindet Julia für die Herausforderungen und Chancen die der Starke Wandel der Arbeitswelt sowie der Medienlandschaft mit sich bringt. In ihrem beruflichen Alltag arbeitet sie eng verzahnt mit Print- und Onlinemedien, aber auch mit den Analysten von LinkedIn sowie mit der LinkedIn-eigenen Redaktion, die für über 774 Millionen Mitglieder täglich Nachrichtenformate zum wirtschaftlichen Geschehen verfasst und zur digitalen Diskussion wichtiger Themen aufruft.