Zurück zum Programm

 Susanne Westphal Susanne Westphal
Institut für Arbeitslust, Gründerin und Inhaberin
linkedinxingtwitter

Authors-MeetUpDE

12.10.2018 | 11:00 – 11:45 Uhr

Authors-MeetUp | Halle 2

Thema/Themenreihe: Gesellschaft | Wirtschaft, Arbeit & New Work

Die neue Lust an der Arbeit: Wie Sie mit Genuss bessere Leistungen erzielen
THANK GOD IT’S MONDAY!
Wir verbringen etwa ein Drittel unserer Lebenszeit damit, unserem Beruf nachzugehen. Schade um jeden Tag, der nicht wirklich Spaß macht! Dabei müssen traumhafte Arbeitsbedingungen nicht länger ein Traum bleiben. Es liegt an uns selbst, sie herbeizuführen. Dabei ist wichtig, dass vier Komponenten zusammenkommen: Wir müssen tun, was wir 1. besonders gut können, was uns 2. begeistert, was 3. anderen nutzt und was 4. zu unserem Leben passt.

Details zum/r Referent/in Susanne Westphal
Vita: Susanne Westphal ist Gründerin und Geschäftsführerin des Instituts für Arbeitslust. Aus jeder einzelnen Woche ihres Lebens das Beste machen und mit Genuss hervorragende Leistungen erzielen ist schon immer ihr Motto: Coaching praktiziert sie nicht in „Sitzungen“ sondern bevorzugt beim Wandern oder Spazierengehen. Ihre Bücher schreibt sie vor dem Gewächshaus sitzend mit Blick auf die Kampenwand (oder im Winter vor knisterndem Kaminfeuer). Ihre Workshops finden stets an inspirierenden Arbeitslust-Orten statt, damit hier auch wirklich gute Ideen entstehen können. Sie ist seit 16 Jahren selbständig als Beraterin und Trainerin, überwiegend im deutschsprachigen Raum. Sie bietet jedoch auch Workshops in englischer und französischer Sprache an.
Zuvor leitete sie die Abteilung Unternehmenskommunikation beim Mobilfunkunternehmen Quam in München. Nach ihrem BWL-Studium gründete sie Anfang der 90er Jahre eine der ersten Preisagenturen Deutschlands, zunächst als Franchiseunternehmen, später als Rückwärts-Auktion im Internet. Die 47-jährige lebt mit ihrer Familie am Simssee bei Rosenheim.