Zurück zum Programm

 Sarah Göhler

Sarah Göhler
Programmleitung für Sharing und Pooling & Projektkoordinatorin für die IAA 2021, Stadtwerke München (SWM) bzw. bei der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG)
linkedinxing

Karriere-MeetUpDE

16.09.2021 | 13:00 – 13:45 Uhr

MeetUp C.01 Tisch 1 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie | Existenzgründung & Unternehmertum

Die Vision der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) zum Thema neue Mobilitätsprodukte
Viele Städte stehen beim Verkehr vor großen Herausforderungen. Nicht nur wegen Corona. Dies kann allerdings auch eine Chance für die Mobilitätsbranche sein: Sei es für Konzerne, Start-Ups und auch für Verkehrsgesellschaften und -verbünde. Wie der öffentliche Nahverkehr beispielsweise die MVG auf Corona reagiert hat und welche neuen Mobilitätsprodukte bereits umgesetzt und für die Zukunft geplant sind, wird in diesem MeetUp diskutiert. Die Vision der MVG soll eine Inspirationsquelle für mögliche Ideen und Hilfestellungen für Gründerinnen und Start-Ups sein.
Präsentiert von Women in Mobility

Details zum/r Referent/in Sarah Göhler
Vita: Sarah Göhler ist aktuell Programmleiterin für Shared Mobility und Pooling sowie Projektleiterin für die IAA 2021 bei der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG). Davor war sie als europäische Interessenvertreterin beim ADAC tätig. Weitere Stationen waren im Stakeholdermanagement bei der BMW Group und bei McKinsey & Company. Auslandserfahrung sammelte sie in der Deutschen Botschaft sowie bei der Friedrich-Ebert-Stiftung in Washington DC
Akademischer Hintergrund: Bachelor und Master in Administration, Politics & International Relations an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen. Der Fokus im Master lag auf Verkehrspolitik und smarter Mobilität, insbesondere wie die Mobilität im ländlichen Raum durch IoT effizienter gestaltet werden kann.