Zurück zum Programm

Dr. Barbara  Wawrzyniak

Dr. Barbara Wawrzyniak
Chief Data & Analysis, infas360

Karriere-MeetUpDE

17.09.2021 | 14:00 – 14:45 Uhr

MeetUp C.01 Tisch 1 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work | Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie

Die wachsende Bedeutung mikrogeographischer Daten in Wirtschaft und Wissenschaft
Der Einsatz von Geodaten und regionalisierten Kennziffern ist im Geomarketing ein Grundbaustein und hilft beispielsweise Unternehmen bei einer optimierten Aussteuerung von Marketingaktivitäten oder Standortplanungen. Seit einigen Jahren steigt aber auch in anderen Disziplinen die Nachfrage nach mikrogeographischen Daten, z.B. als Anreicherung an georeferenzierte Umfragedaten oder Kundendaten. Der Beitrag soll die Datenbasis vorstellen und ihren Einsatz anhand von zwei Beispielen, einem aus der Wirtschaft und einem aus der Wissenschaft, verdeutlichen.’
Präsentiert von WOMEN IN DATA SCIENCE

Details zum/r Referent/in Dr. Barbara Wawrzyniak
Vita: Studium der Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Familiensoziologie und Methoden der empirischen Sozialforschung sowie der Medien- und Kulturwissenschaften an der Universität Düsseldorf. Promotion an der Universität Duisburg-Essen mit Schwerpunkt Lebensverläufe und Längsschnittanalysen.
Vorher tätig als Projektleitung & -koordinatorin an der Universität zu Köln, lokale Datenkoordinatorin für die Universität Bamberg, sowie langjährige Tätigkeit im Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit.