Zurück zum Programm

Dr. Sabrina Graf

Dr. Sabrina Graf
Principal im Bereich Controlling & Finance, Leitung der Abteilung Reporting & Consolidation, HORVÁTH
linkedinxing

 Maren Hartmann

Maren Hartmann
Principal im Bereich Controlling & Finance, HORVÁTH
linkedinxing

VortragDE

16.09.2021 | 11:00 – 11:20 Uhr

Auditorium 1 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work | Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie

End2End Digital Transformation – Diversity as a Success Factor
Transformationen sind ganzheitliche Veränderungen – Digitalisierung ist aktuell einer der Hauptgründe für Unternehmen, ihre bisherigen Strukturen auf den Kopf zu stellen und Organisationen, Prozesse und Instrumente neu zu denken. Das ist zumindest das Ziel. Doch Effizienzpotenziale hinken oft den Erwartungen hinterher. Was läuft falsch? Häufig fehlen Zielbild und Strategie, Transformationsprojekte werden von homogenen Teams von einem Standort getrieben, es fehlt Mut und funktionsübergreifendes Denken und Handeln. Sichtweisen und Erfahrungen zusammenzubringen ist dabei ein wichtiger Faktor.

Details zum/r Referent/in Dr. Sabrina Graf
Vita: Dr. Sabrina Graf leitet die Abteilung Reporting & Consolidation bei Horváth und ist Expertin für Controlling & Finance Transformationen. Sie ist bereits seit elf Jahren im Unternehmen tätig und berät Konzerne unterschiedlichster Branchen – vom Kraftwerk bis zum Schmuckhersteller. Sie hat in Bayreuth und den USA Betriebswirtschaftslehre studiert und in Stuttgart promoviert. Sie ist verheiratet, Mutter zweier Töchter und lebt in München. Ausgleich und Grundlage zu großen Transformationen bietet ihr der Sport. Mountainbiken, Wandern, Joggen, Skitouren, Yoga und Golf – sind Lieferanten für Kondition und Disziplin – beides wichtige Voraussetzungen für große Transformationen.

Buchveröffentlichung/en: Standardisierung im Konzerncontrolling – Einflussfaktoren und Wirkung auf die Arbeitszufriedenheit (978-3-658-17768-3)

Details zum/r Referent/in Maren Hartmann
Vita: Maren Hartmann ist Expertin für Transformationsprojekte und Digitalisierung bei Horváth. Sie berät seit mehr als zehn Jahren internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen bei der Weiterentwicklung der Unternehmenssteuerung und der Transformation des Finanz- und Controlling Bereichs. Zu sehen, wie im Team gemeinsam nachhaltige Veränderungen umgesetzt werden, gibt ihr die Energie für ihre Projekte. Sie lebt in Frankfurt, studierte in Tübingen und Paris und hat vor ihrem Eintritt bei Horváth im Consultingbereich einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gearbeitet. Abseits des Projektalltags sorgen Snowboarden, Radfahren und Wandern für den nötigen Ausgleich und Weitblick.