Zurück zum Programm

Dr. Alix Frank-ThomasserHuger

Dr. Alix Frank-Thomasser
Board Member, European Women Lawyers Association
linkedinyoutube

Karriere-MeetUpDE

16.09.2021 | 10:15 – 11:00 Uhr

MeetUp D.18 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work | Steuer, Recht & Politik

Erfolgreich in juristischen Berufen – die globale Perspektive
Global sind Frauen in juristischen Berufen unterrepräsentiert. In Führungsetagen von Rechtsanwaltskanzleien, Obersten Gerichtshöfen und Rechtsabteilungen sind meist mehr Männer als Frauen obwohl Jurastudentinnen in der Überzahl sind. Die Wirtschaftsanwältin, Alix Frank-Thomasser, The Initiative Women in Law, Vienna, stellt erfolgreiche Gegenmodelle und sozialpolitische, arbeitsrechtliche und persönliche Strategien zur Stärkung von Frauen in Rechtsberufen vor. Wichtig ist ihr die gegenseitige Unterstützung und (internationale) Vernetzung, z.B. durch die European Women Lawyers Association.

Details zum/r Referent/in Dr. Alix Frank-Thomasser
Vita: Dr. Alix Frank-Thomasser studierte Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg. Sie ist Gründerin und Partnerin der Alix Frank Rechtsanwälte GmbH, Wien. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte als Rechtsanwältin sind: Gesellschafts- und Stiftungsrecht, (steuerrechtliche) Um- und Restrukturierungen von Gesellschaften und Stiftungen, Zivil- und Finanzstrafrecht. Sie ist Vortragende bei Seminaren und Fachtagungen im Bereich Wirtschaftsrecht.

Dr. Frank-Thomasser ist Vizepräsidentin des internationalen Netzwerkes unabhängiger europäischer und südamerikanischer Anwaltskanzleien „Euréseau“, welches sie mit aufgebaut hat.

2018 initiierte sie „The Women in Law Initiative“, die Frauen in Rechtsberufen und ihre male allies vernetzt und es sich zum Ziel gesetzt hat, Juristinnen zu stärken und auf Ihren Karrierewegen zu unterstützen. Unter der Führung von Dr. Frank-Thomasser veranstaltet das Netzwerk internationale Kongresse, wissenschaftliche Umfragen und Publikationen, Universitätslehrveranstaltungen und verleiht ab 2020 die Justitia Awards zur Ehrung herausragender Juristinnen.

Sie ist Mitglied der österreichischen Delegation zum CCBE (Dachverband der anwaltlichen Standesvertretungen Europas) und Trägerin des goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich.

Buchveröffentlichung/en: Gefangen im Stiftungszweck – Ein Praxisblick auf die reale Welt der Stiftungen (978-3-7007-6125-9)