Zurück zum Programm

 Jasmin Taylor

Jasmin Taylor
Gründerin & Geschäftsführerin der Seelandhaus GmbH, Aufsichtsratsmitglied der HanseMerkur
linkedininstagram

VortragDE

11.10.2019 | 12:50 – 13:10 Uhr

Auditorium 1 | Halle 2

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Existenzgründung & Unternehmertum

Get up. Dress up. Show up. And never give up.
Nach Jahren des Erfolgs musste einer der größten Reiseveranstalter Deutschlands, JT Touristik, Insolvenz anmelden. Für die Unternehmerin Jasmin Taylor war das ein schmerzvoller Prozess – schließlich hatte sie viel Geld, ihr Herzblut und all ihre Arbeitskraft in ihre Firma gesteckt. Dann entschied sie sich für eine neue Haltung zum Scheitern – um davon gestärkt wieder aufzustehen. Sie räumt mit dem Tabuthema Scheitern abseits der hippen Startup-Szene auf. Sie zeigt, wie wir nach dem Scheitern ein Mindset einnehmen, mit dem wir kraftvoll und konstruktiv unseren Weg weitergehen können.

Details zum/r Referent/in Jasmin Taylor
Vita: Jasmin Taylor kam mit 17 Jahren nach Deutschland, brachte sich die Sprache selbst bei und absolvierte vier Jahre später ihr Abitur. Danach lebte sie in den USA, wo sie einen Bachelor in Psychologie sowie einen Master in Human Relations erlangte. In der Tourismus-Branche wurde sie bekannt als Gründerin des Reiseveranstalters JT Touristik und avancierte unter die Top 10 der deutschen Veranstalter. Im Herbst 2017 erfolgte mit der Insolvenz von JT Touristik ein Rückschlag. Nach dem Ausscheiden einer großen Veranstalterversicherung aus der Branche war es ihr nicht mehr möglich gewesen, eine entsprechende Anschlussversicherung zu finden, um das Geschäft lukrativ weiter zu betreiben. Dennoch gelang es Jasmin Taylor, ihr Unternehmen an Lidl zu verkaufen, so dass alle Mitarbeiter übernommen. Ein Jahr nach der Insolvenz erfand sie sich schließlich neu, indem sie die Seelandhaus GmbH gründete. Das Unternehmen erwirbt, entwickelt, bebaut Seegrundstücke und schafft Urlaubsresorts in einzigartiger Lage. Das Portfolio des Unternehmens umfasst derzeitig zwei Anlagen im Spreewald: Das Seehotel am Schwielochsee als Hideaway der Luxuskategorie – sowie Das Seedorf in Neuendorf am See als Feriendorf der gehobenen mittleren Kategorie.