Zurück zum Programm

 Robert Franken Robert Franken
Equality Consulting, Digital & Diversity Consultant
linkedinxingtwitter

Expert-MeetUpDE

11.10.2018 | 13:15 – 14:15 Uhr

MeetUp E.06 | Halle 4

Thema/Themenreihe: Gesellschaft | Wirtschaft, Arbeit & New Work / From Human Resources to Human Resources

Gleichstellung – wo bleiben die anderen 50 Prozent?
Immer, wenn wir geglaubt haben, dass wir in Sachen Gleichstellung langsam aber sicher unsere Ziele erreichen könnten, passiert das: Der Ton wird rauer, die Männer* empfindlicher und die Frauen* wissen irgendwann auch nicht mehr so genau, wie es zu dem Durcheinander gekommen ist.

Die Folgen asymmetrischer Geschlechterverhältnisse sind spürbar: in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Wir kommen da nur gemeinsam heraus, Aber wie können wir auch Männer* davon überzeugen, dass Gleichstellung für alle Menschen wichtig ist? Robert Franken tastet sich an einige dieser und weiterer Fragen heran.

Details zum/r Referent/in Robert Franken
Vita: Robert Franken unterstützt Unternehmen bei Positionierung, Strategie und digitalem Wandel. Einer seiner Beratungsschwerpunkte sind Organisationskulturen. Er setzt sich für Diversity und Gender Equality ein und hat u. a. die Plattform „Male Feminists Europe“ mitgegründet. Auf seinem Blog „Digitale Tanzformation“ schreibt der ehemalige CEO von Chefkoch.de und urbia.de über wirtschaftliche und gesellschaftliche Perspektiven der digitalen Transformation und über die Frage, welche systemischen Rahmenbedingungen den (nicht nur) digitalen Wandel hemmen oder beschleunigen können. Robert Franken ist Beirat von PANDA, der Competition für weibliche Führungskräfte. Und seit dem 8. März 2018 ist er einer der vier ehrenamtlichen Botschafter für #HeForShe Deutschland.