Zurück zum Programm

Anja Goerz

Anja Goerz
Autorin, Moderatorin bei bremenzwei, Podcast Host bei Palais F*luxx
linkedinfacebooktwitterinstagram

Prof. Manuela RousseauHenriette_Pogoda

Prof. Manuela Rousseau
Stellv. Aufsichtsratsvorsitzende, Senior Advisor Global Diversitiy & Inclusion, Beiersdorf AG
linkedin

Podcast-MeetUp
DE

07.10.2022 | 10:00 – 10:40 Uhr

Podcast-MeetUp B.04 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Diversity & Inclusion

Joblevel: Professionals, Leitungsfunktion, Quereinstieg, Startup & Entrepreneurship

H(o)ER CAST – der Live-Talk mit Anja Goerz und Manuela Rousseau
Im 14-tägig erscheinenden Podcast „Palais F*luxx Magazin“ begrüßt Radio-Moderatorin Anja Goerz spannende Frauen* ab 47 und spricht mit ihnen über ihre Geschichten, ihre Anliegen, ihr Strahlen. Kein Thema ist tabu, denn im Alter reden wir Tacheles und bleiben dabei gelassen. Im „H(o)er Cast“ auf der herCAREER 2022 ist Manuela Rousseau zu Gast – seit 2019 stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Beiersdorf AG und Mutmacherin. Sie weiß, dass es in dieser Gesellschaft und Arbeitswelt Frauen braucht, die sich trauen. Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch über Mut, Motivation und Machen.
Präsentiert von Palais F*luxx

Details zum/r Referent/in Anja Goerz
Vita: Anja Goerz, ist Radiomoderatorin, Interviewerin und schreibt als Autorin Krimis und Romane (zuletzt „Jakobs Schweigen“). Interessanterweise schrieb sie als gebürtige Westdeutsche ein Buch mit dem Titel „Der Osten ist ein Gefühl“ ­– und traf damit so sehr den deutschen Nerv, dass das Buch sich „Spiegel Bestseller“ nennen darf.
Vor zwei Jahren brachte sie den Literatur-Podcast Die Schreibenden an den Start, in dem sie mit populären Autoren, Musikern, Drehbuchautoren und Journalisten plaudert. Hinzu kommen die Podcasts „Am Anfang war das Werk“ und „Die Zeichen des Todes“. Für den Podcast von Palais F*luxx interviewt alle zwei Wochen Frauen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur.

Buchveröffentlichung/en:
Jakobs Schweigen (978-3-423-26258-3)

Details zum/r Referent/in Prof. Manuela Rousseau
Vita: Prof. Manuela Rousseau ist seit Juni 1999 Mitglied im Aufsichtsrat der Beiersdorf AG, seit April 2019 stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende bei Beiersdorf und war von 2009 bis 2021 im Aufsichtsrat der maxingvest ag. Sie engagiert sich ehrenamtlich bei Frauen in die Aufsichtsräte e. V. (FidAR) und im Verband Führungskräfte Chemie (VAA). Seit 2021 ist Manuela Rousseau im Wissenschaftlichen Beirat der ULA – United Leaders Association und seit 2022 Stellvertretende Vorsitzende des Hochschulrates der Beruflichen Hochschule Hamburg (BHH). Während ihrer Tätigkeit als Konzernsprecherin der Beiersdorf AG begann sie 1992 an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater im Studiengang Kultur- und Medienmanagement zu lehren. Ihr Fachgebiet, das sie mit Publikationen begleitet, ist Fundraising Management. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde sie 1999 mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet. Die Vogue Business wählte sie 2002 zu den 100 Top-Business-Frauen in Deutschland. 2008 erfolgte die Aufnahme in die »Hall of Fame« des Fachverbands Sponsoring. In der Kategorie »Frauen in Führung« erreichte sie das Finale des EMOTION Award 2018.