Zurück zum Programm

 Katharina SchüllerTanja Smith/E&A Fotografie

Katharina Schüller
Geschäftsführerin, STAT-UP Statistical Consulting & Data Science GmbH
linkedinxingfacebooktwitterinstagram

Karriere-MeetUpDE

10.10.2019 | 10:00 – 10:45 Uhr

MeetUp G.15 Tisch 2 | Halle 3

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie

IQ gegen EQ? Data Literacy als Kernkompetenz in der Digitalisierung
Welches Wissen, welche Fähigkeiten, welche Haltung benötigt es in einer Gesellschaft, in der Daten als wertvolle, mitunter die wertvollste Ressource gelten und Entscheidungen zunehmend auf der Grundlage von Daten getroffen werden? Daten sind die Ausgangsbasis für Wissens- bzw. Wertschöpfung als Grundlage für bessere Entscheidungen. Um systematisch Wissen bzw. Wert aus Daten zu schöpfen, ist deshalb die Fähigkeit, planvoll mit Daten umzugehen und sie im jeweiligen Kontext bewusst einsetzen und hinterfragen zu können, von entscheidender Bedeutung.
Präsentiert von SwissFinTechLadies

Details zum/r Referent/in Katharina Schüller
Vita: • Diplom-Statistikerin, geboren am 03.04.1977 in Rosenheim
• Verheiratet, vier Kinder
• Gründerin und Inhaberin der STAT-UP Statistical Consulting & Data Science GmbH
• Regelmäßige Vortragstätigkeit, Radio- und Fernsehbeiträge
• Ca. 50 Fachpublikationen zu den Themen Data Science, Digitalisierung und Statistik
• Lehrbeauftragte für Statistik (u.a. TU München, International School of Management), 2005 – 2017

Engagement und Auszeichnungen
2002 Stipendiatin der Bayerischen Eliteakademie
2006 Stipendiatin der Lindau Nobel Laureate Meetings
2007 Chairperson der Konferenz “Volatility Trading“ in London
2007 – 2009 Leitung der Jury von Germany’s Annual Hedge Fund Award
Seit 2009 Jurorin/Mentorin der Bayerischen Eliteakademie
2013 Auszeichnung als „Statistician of the Week“ durch die American Statistical Association
Seit 2015 Ehrenamtliche Richterin am Verwaltungsgericht München
2015 – 2018 Beratende Tätigkeit zum Thema „Smart Cities: Daten und Medienkompetenzen“ für das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung sowie das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Seit 2015 Beirat der Deutschen Bank
Seit 2016 Mentorin der Summer Academy Young Titans
Seit 2016 Beirat des Münchner Wirtschaftsbürgermeisters Josef Schmidt u. Nachfolger
2016 – 2018 Beirat von BurdaForward
Seit 2016 Vorsitzende der AG Statistical Literacy in der Deutschen Statistischen Gesellschaft (zusammen mit Prof. Dr. Walter Krämer)
Seit 2018 Beratende Tätigkeit zum Thema „Digitalisierung in der Energiewende“ für das Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Seit 2018 Mitglied des Kuratoriums der Bayerischen Eliteakademie
2019 Auszeichnung als „Vordenker“ durch Handelsblatt und Boston Consulting Group
2019 Wirtschaftspreis „La Monachia“ der Landeshauptstadt München

Unternehmerische Tätigkeit
Seit 2003 STAT-UP Statistical Consulting & Data Science, München/Madrid
• 2013 und 2015 Nominierung für den Bayerischen Mittelstandspreis
• 2014 Förderung als familienfreundliches Unternehmen, StMAS Bayern
• Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Schwer-punkte Leitung von Data Science Beratungsprojekten und Entwicklung von Datenstrategien
Begleitung bei Aufbau von Smart Data Labs und Innovationsabteilungen mit Schwerpunkt Advanced Analytics, Artificial Intelligence & Big Data
Statistische Gutachten in Entscheidungsprozessen (Politik, Unternehmen, Rechtsprechung)