Zurück zum Programm

 Elke Walther

Elke Walther
Sales Managerin Neurosciences DACH, Ipsen Pharma
linkedintwitter

 Nina Zimmermann

Nina Zimmermann
CPO/Geschäftsführerin, Burda Studios Publishing GmbH
linkedinxing

 Astrid Altmann-Forbes

Astrid Altmann-Forbes
Head of Strategy & Business Development, Linklaters LLP
linkedin

Dr. Dörte Neundorf

Dr. Dörte Neundorf
Abteilungsleitung IT-Compliance, BMW Bank GmbH
linkedin

Prof. Dr. Ute Reuter

Prof. Dr. Ute Reuter
Professorin für Betriebswirtschaftslehre – Unternehmensführung, Personal und Organisation, VWA-Hochschule für berufsbegleitendes Studium
linkedin

DiskussionDE

11.10.2019 | 15:15 – 16:00 Uhr

Auditorium 1 | Halle 2

Thema/Themenreihe: Familie & Beruf | Mentoring & Networking

Kinder UND Karriere. Selbstverständlich! Wir zeigen, wie es geht
Immer noch zweifeln viele Frauen, ob die Vereinbarkeit von Familie und Beruf überhaupt möglich ist. Du auch? Wir, die Working Moms, stehen dafür, dass Frauen selbstverständlich beiden haben können – Kinder und Karriere. Als Vorbilder, Mentorinnen wollen wir Mütter zur beruflichen Weiterentwicklung und ambitionierte Frauen zur Familiengründung ermutigen. Unsere Referentinnen werden ihre persönlichen Erfahrungen und Ratschläge mit Euch teilen:
Präsentiert von Verband Working Moms e.V.

Details zum/r Moderator/in Elke Walther
Vita: April 2018- heute Ipsen Pharma Ettlingen (ab November 2018 München), Sales Managerin Neurosciences Süddeutschland, Österreich & Schweiz
Januar 2015 – März 2018 Janssen – Cilag Neuss, Regionalleiterin Sales Onkologie Süddeutschland & Thüringen
August 2014 – Dezember 2015 Regionalleiterin Sales Psychiatrie Bayern
Juli 1992 – April 1999 Estee Lauder Cosmetics Area Sales Managerin

Details zum/r Teilnehmer/in Nina Zimmermann
Vita: Nina Zimmermann ist CPO/Managing Director bei Burda Studios Publishing und übernimmt die übergreifende Managementverantwortung für das People-Portal Bunte.de, die Videotainment-Marke BunteNow, das Affiliate-Netzwerk Tracdelight, Burdas Word-of-Mouth-Team und das Crowdfunding-Musiklabel Musicstarter. Die gebürtige Britin hat nach verschiedenen Stationen im Digitalbereich (unter anderem bei T-Online, Bertelsmann und dem Internet-Marktplatz ricardo.de) als Mitglied der Geschäftsführung die Internationalisierung des Karrierenetzwerks Experteer organisiert. Zuletzt war sie hier für die Bereiche Produkt und Technik zuständig.

Details zum/r Teilnehmer/in Astrid Altmann-Forbes
Vita: seit 11/2018: Linklaters – Head of Strategy & Business Development
08/2014-10/2018: Gleiss Lutz – Director Strategy & Business Development
06/2008-07/2014: Gleiss Lutz – Head of Business Development & Marketing
02/2004-05/2008: Covington & Burling – Head of Marketing Europe
01/200-01/2004: Freshfields Bruckhaus Deringer – Business Development & Marketing Manager
9/1997-1/2000 Terrapinn (Conference Manager)

Details zum/r Teilnehmer/in Dr. Dörte Neundorf
Vita: Dr. Dörte Neundorf ist Abteilungsleiterin bei der BMW Bank und leitet dort die IT-Compliance. Sie ist damit verantwortlich für die Sicherstellung der regulatorischen und rechtlichen Anforderungen an die IT und für die IT-Sicherheit bei der BMW Bank. Sie hat in Karlsruhe Mathematik und Elektrotechnik studiert und auch dort promoviert. Nach einer kurzen Station in der Forschung bei Bosch hat sie fünf Jahre in einem Beratungsunternehmen für IT-Sicherheit gearbeitet. Seit 2004 ist die bei der BMW Group und hat verschiedene Teams in der IT geleitet. Dörte Neundorf lebt in München und hat einen Sohn.

Details zum/r Teilnehmer/in Prof. Dr. Ute Reuter
Vita: Ute Reuter ist Diplom-Verwaltungswirtin (FH), Fachbereich Auswärtige Angelegenheiten und Diplom-Ökonomin (Universität Hohenheim).
Bereits während ihres Universitätsstudiums traf Ute Reuter die bewusste Entscheidung, Kinder und Karriere miteinander zu verbinden.
Als zweifache Mutter und wissenschaftliche Mitarbeiterin arbeitete sie an den Universitäten Erfurt und Stuttgart an verschiedenen Drittmittelprojekten mit.
Nachdem 2012 ihre jüngste Tochter das Familienglück komplettiert hatte, schloss Ute Reuter ihre Promotion an der Universität Stuttgart erfolgreich ab.
Seit 2014 ist Ute Reuter als Professorin in Forschung und Lehre an der VWA-Hochschule aktiv und hat seit 2019 zudem das Amt der Prodekanin der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der VWA-Hochschule inne.
Ute Reuter verfügt zudem über langjährige Berufspraxis außerhalb der Hochschule, zunächst als Mitarbeiterin beim Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland und später, parallel zu ihrer Tätigkeit als Professorin, als Geschäftsführerin einer Unternehmensberatung.