Zurück zum Programm

Miriam Schmitt
zhb, Technische Universität Dortmund, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
xing

Karriere-MeetUpDE

12.10.2018 | 13:00 – 14:00 Uhr

MeetUp A.01 Tisch 1 | Halle 1

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Learning from High Potentials
Wie gelingt Frauen der berufliche Aufstieg an die Spitze von Unternehmen? In zahlreichen Interviews mit erfolgreichen Ingenieurinnen, angereichert durch die Analyse ihrer Lebensläufe, konnten wir unterschiedlichste Eindrücke und Erkenntnisse gewinnen. Wir wollen euch Beispiele für erfolgreiche Karrieren aufzeigen, diese mit euren Vorstellungen von Karriere abgleichen und ins Gespräch kommen darüber, wie ihr euren beruflichen Weg gestaltet und welche Unterstützung ihr euch dabei wünscht.
Präsentiert von CHEFIN
Forschungsprojekt der RWTH Aachen University und der TU Dortmund

Details zum/r Referent/in Miriam Schmitt
Vita: Als wissenschaftliche Mitarbeiterin ist Miriam Schmitt im Zentrum für HochschulBildung (zhb) an der Technischen Universität Dortmund in verschiedenen Forschungsprojekten tätig. Ihren Fokus legt sie auf Themen zur Chancengleichheit und Diversität. So forscht sie im BMBF-Projekt „CHEFIN – Chancengerechte Entwicklung von Frauenkarrieren im MINT-Bereich“ über Karrierebedingungen von Frauen in MINT-Berufen.

Zuvor studierte sie „Erziehungswissenschaft“ mit dem Schwerpunkt Bildungsmanagement/-forschung (B.A.) an der Technischen Universität Dortmund sowie „Erziehungswissenschaft“ und „Gender Studies – Kultur, Kommunikation, Gesellschaft“ (M.A.) an der Ruhr-Universität Bochum.