Zurück zum Programm

 Stefanie Hornung

Stefanie Hornung
Journalistin, Autorin und New-Pay-Initiatorin, Change Narrative – Journalism – New Management
linkedinxingfacebooktwitter

Expert-MeetUpDE

17.09.2021 | 13:15 – 14:00 Uhr

MeetUp D.03 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work | Geld, Finanzen & Vorsorge / From Human Resources to Human Resources

New Pay: Neue Währungen für die New-Work-Karriere
Was bekommen Beschäftigte für ihre Arbeit zurück? Entlohnung umfasst nicht nur das Gehalt, sondern auch spannende Aufgaben, Resonanz aus dem sozialen Umfeld oder Benefits und Privilegien. Die Möglichkeiten der Karriereentwicklung sind dabei besonders bedeutsam. Doch in einem Umfeld von New Work – mit flachen Hierarchien oder häufigen Rollenwechseln – ist Umdenken gefragt. Wie können sich Unternehmen von Statusdenken lösen und was sind „Währungen“ der New-Work-Karriere? Die New-Pay-Initiatorin Stefanie Hornung führt interaktiv in das Thema ein und regt zu einer neuen Entlohnungsdebatte an.

Details zum/r Referent/in Stefanie Hornung
Vita: Die freie Journalistin Stefanie Hornung ist auf die Themen New Work, Personalmanagement und Diversity spezialisiert. Als Mit-Autorin des Buchs „New Pay“ und Beobachterin von Veränderungsprozessen in Unternehmen meldet sie sich in Artikeln und Interviews zu Wort. Tabus brechen, über Geld reden und mehr Fairness einfordern – Stefanie Hornung stellt neue Formen der Zusammenarbeit kritisch dar und eröffnet so neue Möglichkeitsräume für Arbeit der Zukunft. Sie gehörte viele Jahre als Pressesprecherin zum Team der größten deutschen Personalfachmesse, der Zukunft Personal (heute: Zukunft Personal Europe), und war Chefredakteurin des Online-Portals HRM.de.

Buchveröffentlichung/en:
New Pay – Alternative Arbeits- und Entlohnungsmodelle – inkl. Arbeitshilfen online (978-3-648-11725-5)