Zurück zum Programm

Dr. Isabelle KürschnerDr. Isabelle Kürschner
linkedinxingtwitter

Authors-MeetUpDE

11.10.2018 | 10:00 – 10:45 Uhr

Authors-MeetUp | Halle 2

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Wirtschaft, Arbeit & New Work

New Work – Wie wir morgen tun, was wir heute wollen
„New Work bedeutet Freiräume haben, für Kreativität, individuelles Handeln und die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit.“ So definierte der New Work Begründer, Frithjof Bergmann bereits 1984 die neue Arbeitswelt. Doch was genau bedeutet das für uns Frauen? Werden alte Karrieremuster und Berufsverläufe über Bord geworfen? Haben wir endlich mehr Möglichkeiten, die Arbeitswelt in unserem SInne mitzugestalten? WO liegen die Chancen, und wo die Gefahren?
Isabelle Kürschner hat sich in ihrem Buch auf die Suche nach Antworten begeben.

Details zum/r Referent/in Dr. Isabelle Kürschner
Vita: Dr. Isabelle Kürschner beschäftigt sich seit Jahren in Wissenschaft und Praxis
mit der Zukunft der Arbeitswelt. Als Repräsentantin des internationalen Think Tanks „Catalyst“ arbeitet sie eng mit Arbeitgebern
zusammen, die sich erfolgreich für die Zukunft aufstellen und dabei
Arbeitsbedingungen schaffen, unter denen Beschäftigte bereit sind, ihr Bestes
zu geben. In dieser Rolle hält sie regelmäßig Vorträge bei Unternehmen und
auf Konferenzen zu Themen wie Führungs- und Organisationskultur, die Zukunft
der Arbeitswelt, Vielfalt und Diversity sowie Work-Life-Balance.
Vor ihrer Selbständigkeit war die Politikwissenschaftlerin in der Politikberatung
sowie am Lehrstuhl für Strategie und Organisation der Technischen Universität
München tätig.