Zurück zum Programm

Dr.  Julia Dittrich

Dr. Julia Dittrich
Head of Fleet, Roadsurfer GmbH
linkedin

Karriere-MeetUpDE

16.09.2021 | 16:00 – 16:45 Uhr

MeetUp F.01 Tisch 1 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie

Resilienz stärken – Warum wir nur an herausfordernden Aufgaben weiter wachsen und diese unbedingt annehmen sollten
Kennt Ihr diesen Moment: Ihr werdet gefragt, eine neue Aufgabe oder Rolle anzunehmen – und dann geht das Rattern im Kopf los: Traue ich mir das wirklich zu? Was passiert, wenn ich es nicht gut mache?
Dabei ist das Annehmen von herausfordernden Aufgaben oft der wichtigste und kritischste Punkt in einem Berufsleben. Nur in solchen schwierigen Situationen erwirbt man entscheidende Kompetenzen wie Resilienz und die notwendige Sichtbarkeit in Organisationen.
In diesem Meetup geht es um Erfahrungsaustausch und Ermutigung, neue Herausforderungen unbedingt anzunehmen.
Präsentiert von Verband Working Moms e.V.

Details zum/r Referent/in Dr. Julia Dittrich
Vita: Julia Dittrich ist als Head of Fleet für die Roadsurfer GmbH tätig und ist mit ihren Teams für die gesamt Fahrzeugflotte verantwortlich (u.a. alle betrieblichen Abläufe rund um Einflottung, Schadensmanagement, technischem Support, Ausflottung etc.). Ein besonderes Anliegen ist ihr die Digitalisierung, um die User Experience und die Prozesse in einem stark wachsenden Scale-Up weiter zu optimieren.
Zuvor war sie u.a. in ähnlicher Rolle bei Cluno/Cazoo tätig, hat den Börsengang eines E-Commerce Unternehmens begleitet und als Vice President Projects/PMO eine Abteilung für Projekte/Prozessoptimierung aufgebaut. Ihren ersten beruflichen Jahre hat sie in der Unternehmensberatung verbracht (u.a. Siemens Management Consulting).
Julia ist ursprünglich Politikwissenschaftlerin und hat ihre BWL-Kenntnisse in einem Executive MBA an der IE Business School vertieft. An der Hochschule München war sie nebenberuflich mehrere Semester als Dozentin für Supply Chain Management tätig.