Zurück zum Programm

 Sally Lisa Starken

Sally Lisa Starken
Co-Initiatorin #stattblumen, Podcasterin | Speakerin | Aktivistin in der Politik
linkedinfacebooktwitterinstagram

Expert-MeetUpDE

17.09.2021 | 12:00 – 12:45 Uhr

MeetUp D.26 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Gesellschaft | Steuer, Recht & Politik

#stattblumen – Wie man für eine feministische Idee Mitstreiter*innen gewinnt und erfolgreich eine Initiative gründet.
Im Frühjahr 2020 hat die Kampagne #stattblumen die strukturellen Benachteiligungen von Frauen während der Corona-Pandemie aufgezeigt. Mit einem Appell an die Bundesregierung mit über 10.000 Unterschriften haben Sally Lisa Starken und Cordelia Röders-Arnold die öffentliche Aufmerksamkeit auf die fehlende feministische Politik gelenkt. In diesem MeetUp spricht Sally Lisa Starken darüber, wie sie dafür einflussreiche Mitstreiter*innen gewonnen, eine nachhaltige Initiative gegründet haben und wie die weiteren Schritte einer nachhaltigen Initiative aussehen, um keine Eintagsfliege zu sein.
Präsentiert von Sally Lisa Starken

Details zum/r Referent/in Sally Lisa Starken
Vita: Co-Initiatorin der Kampagne #stattblumen, die Forderungen für mehr Gleichberechtigung in der Corona-Krise an die Bundesregierung gestellt hat und nun WAHLTRAUT – die feministische Wahlberaterin für die Bundestagswahl 2021 auf den Weg gebracht hat.
Podcasterin, die zusammen mit dem Cartoonisten Ralph Ruthe den Spotify Original Podcast „Allgemein gebildet“ hostet.
Speakerin und Moderatorin zu gleichstellungspolitischen Themen und politischer Bildung.
Beraterin für politische Kampagnen, wie z.B. Better Birth Control.