Zurück zum Programm

M.A. Sabine Saldaña BravoeMBIS GmbH

M.A. Sabine Saldaña Bravo
Trainerin, eMBIS – Akademie für Online Marketing

Expert-MeetUpDE

16.09.2021 | 12:15 – 13:00 Uhr

MeetUp B.22 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Existenzgründung & Unternehmertum

Storytelling – wie Ihre Brand Story zum roten Faden Ihrer Marketing-Kommunikation wird
Wie schafft man es sich als Marke zu positionieren? Wie gelingt eine langfristige Kundenbindung an eine Marke? Wie findet man die Talente und Partner, die genau zu einem Unternehmen passen? Die Politologin, Soziologin und Storytellerin Sabine Saldaña Bravo erklärt in diesem MeetUp, wie Sie Ihre Story finden, die damit verbundenen Unternehmenswerte Werte kommunizieren und um dieses Wissen Ihr Storyversum kreisen lassen. Das MeetUp richtet sich an Existenzgründerinnen und Marketer, die auf der Suche nach ihrer Brand Story sind, und wissen möchten, wie Sie diese erfolgreich kommunizieren.

Details zum/r Referent/in M.A. Sabine Saldaña Bravo
Vita: Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Volkswirtschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Inhaberin der Textagentur KreativBravo, Trainerin der eMBIS Akademie für Online Marketing, freie Texterin, Bloggerin und Autorin. Die studierte Politikwissenschaftlerin, Soziologin, Texterin und Trainerin Sabine Saldaña Bravo entwickelt unter ihrer Eigenmarke KreativBravo seit mehr als 15 Jahren kreative Ideen und Konzepte für die Unternehmenskommunikation von KMUs. Ihre Leidenschaft gilt dem Schreiben. Als Webtexterin, Autorin, Storytellerin und Bloggerin verfasst sie hochwertigen wie kritischen Content für Unternehmen, Magazine und führende Tageszeitungen. Dabei „brennt“ Saldaña Bravo für das Entdecken und Verfassen wirkmächtiger Stories. Seit 2014 ist sie Trainerin der eMBIS Akademie für Online Marketing für Storytelling im Online Marketing. Sabine Saldaña Bravo hat Ende der 90er Jahre für 5 Jahre in Spanien gelebt und gearbeitet. Sie war anschließend als freie Redakteurin in einem Publizistennetzwerk für die Expo 2000 in Hannover in ganz Deutschland unterwegs, um über einige der so genannten „Weltweiten Projekte“ u.a. in der Berliner Morgenpost, der Süddeutschen Zeitung und der FAZ zu berichten. Sie lebt heute mit ihrem 20jährigen Sohn nahe München.