Zurück zum Programm

 Meike Neitz Meike Neitz
ZukunftsManufaktur, Inhaberin
twitter

MeetUpDE

12.10.2017 | 16:00 – 17:00 Uhr

MeetUp A.01 Tisch 3 | Halle 1

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Existenzgründung & Unternehmertum

Vom Globetrotten, „Die Höhle der Löwen“ und dem Schritt in die Selbstständigkeit – über den Mut, seinen eigenen Weg zu gehen
Die schwierige Frage des roten Fadens im Lebenslauf ist etwas, das Berufstätige und -einsteigerinnn umtreibt. Wie viel Leidenschaft versus „ich mach lieber etwas Anständiges“ ist sinnvoll? Meike hat einen bunten Karriereweg hinter sich und ist nun erfolgreiche selbstständige Unternehmens- und Kommunikationsberaterin. Wie sie dies geschafft hat, was sie dabei gelernt hat und warum sie sich für Quereinsteiger und „berufliche Chamäleons“ einsetzt, erzählt sie in ihrem Meetup.

Details zum/r Referent/in Meike Neitz
Vita: Meike Neitz studierte Internationale Beziehungen an der TU Dresden und am Boston College und hält einen Master in Politischer Kommunikation von der University of London.
Nach langjähriger Tätigkeit im Ausland (USA, Indonesien, Thailand, Algerien Türkei) kam sie nach Deutschland zurück und betreute zwei Jahre lang für Vural Öger alle Themen rund um die Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ – sie managte die Öffentlichkeitsarbeit, verhandelte die Investitionen, arbeitete mit den anderen „Löwen“-Teams an Deals und betreute die relevanten Startups. 2016 beschloss sie, sich selbstständig zu machen und berät nun mit ihrer Agentur „Die Zukunftsmanufaktur“ Mittelständler und Startups in der Kommunikationsarbeit.