Zurück zum Programm

 Jasmin Taylor

Jasmin Taylor
Gründerin & Geschäftsführerin der Seelandhaus GmbH, Aufsichtsratsmitglied der HanseMerkur
linkedininstagram

Karriere-MeetUpDE

11.10.2019 | 14:00 – 14:45 Uhr

MeetUp A.01 Tisch 3 | Halle 1

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Existenzgründung & Unternehmertum

Weil „Liegenbleiben keine Option ist“. Wie Scheitern zur wichtigen Lernerfahrung wird.
Nach der fremd verschuldeten Insolvenz von JT Touristik, eines der größten Reiseveranstalter Deutschlands, sagt die Gründerin: Liegenbleiben ist keine Option. Mit der frisch gegründeten Seelandhaus GmbH fokussiert die Tourismusexpertin derzeit auf exklusive Hotelobjekte. Die Ferienlage Das Seedorf eröffnet im Herbst im Spreewald, für 2020 plant Jasmin Taylor dort den Bau eines Luxushotels. Im MeetUp macht sie anderen Frauen mit ihren sehr persönlichen Erfahrungen Mut, das Scheitern als wichtige Lernerfahrung anzunehmen – und daraus neue Kraft und Vision für die eigene Zukunft zu schöpfen.

Details zum/r Referent/in Jasmin Taylor
Vita: Jasmin Taylor kam mit 17 Jahren nach Deutschland, brachte sich die Sprache selbst bei und absolvierte vier Jahre später ihr Abitur. Danach lebte sie in den USA, wo sie einen Bachelor in Psychologie sowie einen Master in Human Relations erlangte. In der Tourismus-Branche wurde sie bekannt als Gründerin des Reiseveranstalters JT Touristik und avancierte unter die Top 10 der deutschen Veranstalter. Im Herbst 2017 erfolgte mit der Insolvenz von JT Touristik ein Rückschlag. Nach dem Ausscheiden einer großen Veranstalterversicherung aus der Branche war es ihr nicht mehr möglich gewesen, eine entsprechende Anschlussversicherung zu finden, um das Geschäft lukrativ weiter zu betreiben. Dennoch gelang es Jasmin Taylor, ihr Unternehmen an Lidl zu verkaufen, so dass alle Mitarbeiter übernommen. Ein Jahr nach der Insolvenz erfand sie sich schließlich neu, indem sie die Seelandhaus GmbH gründete. Das Unternehmen erwirbt, entwickelt, bebaut Seegrundstücke und schafft Urlaubsresorts in einzigartiger Lage. Das Portfolio des Unternehmens umfasst derzeitig zwei Anlagen im Spreewald: Das Seehotel am Schwielochsee als Hideaway der Luxuskategorie – sowie Das Seedorf in Neuendorf am See als Feriendorf der gehobenen mittleren Kategorie.