Zurück zum Programm

 Svenja LassenStefanie Kresse

Svenja Lassen
Initiatorin der SupportHer-Academy, Managing Director, primeCROWD Deutschland
linkedinxingfacebooktwitterinstagram

Dr. Jeanette Hron

Dr. Jeanette Hron
Strategic HR Leader, derzeit freiberuflich tätig als Executive Coach
linkedin

 Regina MehlerRieka Anscheit

Regina Mehler
CEO, WOMEN SPEAKER FOUNDATION und 1ST ROW
linkedinxingfacebooktwitteryoutubeinstagram

 Kathrin KrönigStefanie Kresse

Kathrin Krönig
Geschäftsführerin, INTAO
linkedinxing

 Anna Störmer

Anna Störmer
Stellvertretende Bereichsleiterin Unternehmenskommunikation, Bauer Media Group Deutschland
linkedinxingfacebooktwitterinstagram

DiskussionDE

11.10.2019 | 11:55 – 12:40 Uhr

Auditorium 2 | Halle 5

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Wer stehen bleibt, wird abgehängt – warum an Weiterbildung kein Weg vorbei geht (und wo Frauen die passende Unterstützung für sich finden)
Wann haben Sie sich zuletzt strategische Ziele für Ihre Karriere gesetzt? Und wann einen Workshop besucht, um an Ihren persönlichen Fähigkeiten zu arbeiten? Fokus und Weiterbildung sind – neben einem guten Netzwerk – essentiell, um heute im Job erfolgreich zu sein. Denn ausgelernt hat man nie, Arbeit ändert sich auch durch die Digitalisierung rasend schnell. Up to date zu bleiben und in sich selbst zu investieren, ist der Schlüssel zum persönlichen Erfolg. Wie genau der gelingt, diskutieren wir mit Expertinnen aus dem Bereich Personal Branding, HR und lebenslanges Lernen.
Präsentiert von COSMOPOLITAN

Details zum/r Moderator/in Svenja Lassen
Vita: Svenja Lassen ist Netzwerkerin. Starke Frauen zu verbinden und zu unterstützen, ist eine ihrer größten Leidenschaften – privat wie beruflich. 13 Jahre war die ausgebildete Journalistin und zertifizierte Business-Coach bei der COSMOPOLITAN zuständig für alle Business-Themen und das Sonderheft cosmo@work. Seit 2018 vernetzt sie als Managing Director von primeCROWD Deutschland Startups und Investoren, um spannende Geschäftsideen zu realisieren. Dort setzt sie sich auch weiter dafür ein, weibliche Gründerinnen zu bestärken sowie Frauen als Investorinnen zu gewinnen. Doch das wichtigste Investment ist zunächst das in sich selbst. Deswegen realisierte sie für und mit dem Bauer Verlag die #SupportHer-Academy, eine Weiterbildungsplattform von und für Frauen, die im Mai 2019 online ging und unterschiedlichste Angebote von Experten aus ihrem Netzwerk vereint. Denn ihr Credo lautet: Macht andere sichtbar und unterstützt Euch, denn gemeinsam sind wir stärker!

Details zum/r Teilnehmer/in Dr. Jeanette Hron
Vita: Jeanette Hron kombiniert internationale Erfahrung in strategischen HR-Rollen mit Erkenntnissen aus langjährigem Karrierecoaching. Sie ist seit vielen Jahren als HR Business Partner global für alle Themen rund um ‚People & Organisation‘ in unterschiedlichen Industrien tätig (FMCG, Pharma, BioTech, Insurance). Dabei hat sie Transformationsprojekte zu einem breiten Spektrum an Themen geleitet (Restrukturierung, Turnaround, globale Integration, schnelles Wachstum, post-merger Integration…).Nach ihrem Studium in der französischen Schweiz promovierte sie in München in Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Die ausgebildete Psychologin ist heute internationale Expertin für strategisches HR Management, das sie neben den klassischen HR Themen und gezieltem Talent Management vor allem um Themen der Organisationsentwicklung bereichert. Ihre Unterstützung individueller Entwicklung durch Beratung und Coaching rundet das Bild ab. Als Mitglied in Netzwerken und Führungspersönlichkeit in Unternehmen nimmt Jeanette Hron regelmäßig an Paneldiskussionen teil und hält Vorträge (wahlweise auf Deutsch, Englisch oder Französisch). In diesen Beiträgen bringt sie die strategischen Herausforderungen durch Internationalisierung und Digitalisierung mit praktischen Beispielen aus der Transformation von Organisationen zusammen und leitet konkrete Handlungsansätze ab. Zentraler Dreh- und Angelpunkt ist dabei die Positionierung von HR als strategische Businessfunktion. Wie jede andere Businessfunktion fokussiert sich HR mittels Forecast auf kurz- und langfristige Prioritäten, die zum Unternehmenserfolg den größten Beitrag leisten. Eine dieser Prioritäten liegt in der Qualität und (Weiter-)Entwicklung von Leadership: der Fähigkeit, sich selbst, das Team und das Business zu führen und die eigenen Werte und Kompetenzen authentisch umzusetzen. Ein besonderes Augenmerk richtet Jeanette Hron auf ‚Female Leadership‘. Sie interessiert sich für Faktoren, die Werdegänge von weiblichen Führungskräften und allgemein die beruflichen Entscheidungen von Frauen beeinflussen. ‚It‘s all about Choices‘ ist dabei eines der Credos – der Aufruf, auch in eigener Sache strategisch und vorausschauend zu denken.

Details zum/r Teilnehmer/in Regina Mehler
Vita: Regina Mehler ist Serial Founder, Gründerin von 1ST ROW und der WOMEN SPEAKER FOUNDATION. Sie entwickelt Leadership Brands und Experten-Marken für Executives und Unternehmensleitung. Als Unternehmensberaterin sind ihre Themen Innovations- und Change Management mit Kernkompetenz im Marketing. Als leidenschaftliche Querdenkerin und Innovations-Expertin eröffnet sie frische Perspektiven und schafft eine aufmerksame, wertschätzende und aktive Atmosphäre. Sie verfügt über das Know-how aus mehr als 20 Jahren Berufserfahrung, überwiegend in Führungsrollen der IT Branche: In Unternehmen wie Siebel, Software AG und Adobe war sie federführend für innovatives Marketing und Change Management verantwortlich. Sie ist im Beirat des europäischen Marketingnetzwerkes CMO Council. Regina Mehler ist „Member of Board“ im Deutschen Gründerverband und Fach-Referentin an der Universität St. Gallen. „Personal Brand: Inspirations from Influencer Marketing” ist der Titel ihres TEDx Talks. Regina Mehlers auch auf Englisch erschienenes Buch „Der Phoenix-Effekt“ hat das Thema Innovationsmanagement und Marketing durch Querdenken.

Details zum/r Teilnehmer/in Kathrin Krönig
Vita: Kathrin Krönig ist Organisations-Psychologin und Geschäftsführerin von Intao, einem Startup für digitales Lernens. Ob als Angestellte im globalen, mittelständischen Konzern, als freiberuflicher Coach oder jetzt als Unternehmerin mit eigenen Team, immer ging es in ihrer Karriere um das Thema “Menschsein im Unternehmen”. Sie baut Brücken zwischen der alten Arbeitswelt und der neuen, Ihre Spezialgebiete sind Führung, Veränderung und die Innovation des Lernens.