Zurück zum Programm

Heike FischerAnna Elisabeth Weidner Lieblingsbild Fotografie

Heike Fischer
Gründerin, Diversity #Mischpulthochsensibilität®
linkedinfacebookyoutube

LiveTrainingCenter
DE

06.10.2022 | 11:25 – 11:45 Uhr

LiveTrainingCenter 2 – F.06 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Beratung / Consulting, Diversity & Inclusion

Wertschätzung allein reicht nicht! Entdecke Dich in den Diversitydimensionen.
Angesprochen sind MessebesucherInnen, die wirklich verstehen wollen, was alles hinter Diversity steckt.

Teilnehmende entdecken in einer praktischen Übung ihre eigenen Diversity-Dimensionen.

Anhand dieser Entdeckungsreise besprechen wir:
Warum ist Diversity überhaupt nötig?
Welche Themen ergeben sich je Diversity-Dimensionen?
Auch hinter sichtbaren Dimensionen stecken unsichtbare Themen. Teilnehmende erfahren, welche das sind.
Sie werden empfänglicher zu den unsichtbaren Dimensionen, um sie auch in anderen Menschen zu erkennen.

Ergebnis: Erkennen, warum ein wertschätzender Umgang allein nicht ausreicht

Details zum/r Referent/in Heike Fischer
Vita: Heike Fischer blickt als diplomierte Betriebswirtin (FH) auf 16 Jahre Energie-DAX-Konzern mit Führungserfahrung zurück. Berichte und Kennzahlen, KPI’s aus den Bereichen Forderungsmanagement, Abrechnungssteuerung, Auftragsmanagement gehörten in ihren Aufgabenbereich. Genauso wie die Führungsverantwortung für Vertragsmanagement, Leeranlagen-Recherche und Clearing. Seit 2021 ist sie Unternehmerin und begleitet hochsensible, hochbegabte Menschen im Berufsleben zu ihren angeborenen DNA-Talenten. Ebenso begleitet sie Unternehmen dabei, hochsensible, hochintelligente Menschen in ihren Reihen zu erkennen und diese Besonderheiten ökonomisch sinnvoll zu fördern.
Ihre Herzensmissionen ist es, dass im Allgemeinwissen der Gesellschaft selbstverständlich ist, dass es auch diese Menschentypen gibt. Damit sie bereits als Kinder erkannt und adäquat im Aufwachsen begleitet werden können. Als Erwachsene können sie ihr Potenzial voll für sich, Unternehmen und die Gesellschaft entfalten.
In einer inclusiven Welt mit gelungener Zusammenarbeit in einer Sinngesellschaft darf sich Individualität wertschätzend zeigen und urteilsfrei angenommen werden. Das ist gelungenes vertrauensvolles Teamklima.
Deswegen findet Heike Fischer, gehört auch das Wissen über ihre Herausforderungen und Verhaltensweisen ins DIVERSITY-Konzept. Denn Hochsensibilität und Hochbegabung sind die angeborene Basispersönlichkeitsstruktur dieser Menschen und wirken vom ersten bis zum letzten Atemzug, geschlechtsunabhängig, frei von Ländergrenzen und in den unterschiedlichsten finanziellen Haushaltsgrößen.