Zurück zum Programm

Dipl.-Ing. Afsar Sattari, M.Sc.Dipl.-Ing. Afsar Sattari, M.Sc.
Goal-Electonic Print Media & Training Services, Koordinatorin des Projekts MINT FM-FM, Inhaberin

MeetUpDE

12.10.2017 | 10:30 – 11:30 Uhr

MeetUp F.11 Tisch 2 | Halle 3

Thema/Themenreihe: Wissenschaft & Technik | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Wie tickt der deutsche Arbeitsmarkt in den MINT-Berufen für Migrantinnen und auch weibliche Geflüchtete? Bleiben sie noch lange „Hidden Figures“?
1-a) Talentförderung nutzt der Wirtschaft und den Talenten, hier sind sich alle einig. In der Praxis ist das aber nicht so einfach: Obwohl unter den Studentinnen in MINT-Fächern überdurchschnittlich viele Migrantinnen sind, sind diese in geringerem Maße am deutschen Arbeitsmarkt beteiligt. Sie sind oft nicht sozialversicherungspflichtig, in Teilzeit und auf Werkvertrags- und Saisonarbeit beschäftigt und sind von höherer Erwerbslosigkeit und Langzeitarbeitslosigkeit betroffen. Wir bieten an: Erfahrungsaustausch und Lösungsansätze.
Präsentiert von deutscher ingenieurinnenbund
(dib) e.V.

Details zum/r Referent/in Dipl.-Ing. Afsar Sattari, M.Sc.
Vita: Von Hause aus Dr. phil, „Master of Science (M.Sc.) in Information Engineering“ und „Ingenieurin für Nachrichtentechnik (Dipl.-Ing.)“, langjährig Berufserfahrung als Geschäftsführerin, Freiberuflerin, Ingenieurin, Dokumentarin, Autorin, Abteilungs- bzw. Projektleiterin, Ausbilderin, Lehrerin und Trainerin in internationalen technischen Firmen und Bildungssystemen, Vorträge und Veröffentlichungen (Artikel und Bücher) in den Bereichen Technik, Feminismus und Zivilgesellschaft, bandbereitiges soziales Engagement mit einigen Auszeichnungen.