Zurück zum Programm

Julia HägeleSapna Richter

Julia Hägele
Journalistin und Autorin
linkedin

Nahid Shahalimi© Dr. Isa Foltin/Elisabeth Sandmann Verlag

Nahid Shahalimi
Künstlerin, Filmemacherin, Aktivistin und Autorin
linkedin

Podcast-MeetUp
DE

06.10.2022 | 16:40 – 17:20 Uhr

Podcast-MeetUp B.04 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Politik / Politikwissenschaften, Zivilgesellschaft / Umwelt / NGO

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion

Wir sind noch da! Mutige Frauen aus Afghanistan
Dieses Buch lässt 13 hochkarätige und couragierte Frauen aus Afghanistan in Textbeiträgen und Interviews zu Wort kommen. Sie schreiben über berufliche und gesellschaftliche Errungenschaften als Programmiererin, Filmemacherin, Politikerin, Journalistin u.a.m.; sie berichten über die Angst und den Schmerz vor dem drohenden Verlust der Heimat, aber vor allem über das, was die Mädchen und Frauen vor Ort schon jetzt verloren haben: Freiheit, Selbstbestimmung, Lebensfreude. Entstanden ist ein aufrüttelndes Buch, verbunden mit dem Appell, afghanische Mädchen und Frauen nicht zu vergessen und sich zu solidarisieren, denn sie haben wie wir ein Recht auf ein freies Leben in Würde.

Details zum/r Referent/in Julia Hägele
Vita: Julia Hägele arbeitet als freie Journalistin für unterschiedliche Medien in München. Sie absolvierte die Deutsche Journalistenschule, nachdem sie Philosophie, Politikwissenschaft und Neuere Deutsche Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität München studierte. Am 20. Oktober 2022 erscheint ihr Buch „Grenzgängerinnen – 20 Frauen über das Glück im Extremen“ im Knesebeck Verlag. Dafür sprach sie mit 20 Frauen über ihre Abenteuer und darüber, wie sie ihre persönlichen Grenzen hinterfragen. Zu Wort kommen unter anderem die Klippenspringerin Anna Bader, die Ultramarathon-Läuferin Anne-Marie Flammersfeld, die Abenteuerfotografin Ulla Lohmann und die Apnoe-Taucherin Anna von Boetticher.“

Buchveröffentlichung/en:
Grenzgängerinnen: 20 Frauen über das Glück im Extremen (978-3957285683)

Details zum/r Referent/in Nahid Shahalimi
Vita: Nahid Shahalimi is an Afghan-born Canadian bestseller author, artist, filmmaker, advisor, and founder of We The Women Ltd. – a social impact company. Moreover, she launched the Stand Up For Unity campaign in 2015, with global projects from the developing world to the creative digital industries, all of which have a social impact as their core purpose. Shahalimi has supported women’s and girls‘ projects in Afghanistan for two decades. Her work intensified as she started her field trips and interviewed, filmed, and financed small grass-root projects on the ground within Afghanistan; most intensively since 2005: stretching from educational, creative, and empowerment projects to supporting the women’s national sports teams with equipment – all having female empowerment at its core – One of her current projects is a scholarship program for midwifery in rural Afghanistan that has been running since September 2021 in collaboration with a higher education facility in Afghanistan.

Buchveröffentlichung/en:
Wir sind noch da! Mutige Frauen aus Afghanistan (978-3945543566)
Wo Mut die Seele trägt: Wir Frauen in Afghanistan (978-3945543160)