Ghazaleh Koohestanian ist gefragt in der Mobilitätsbranche. Mit ihrem Start-Up re2you verspricht sie, den Menschen die Kontrolle über ihre Daten zurückzugeben.

Weiterlesen auf DIE ZEIT

Anderswo gesehen